1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von HDTV-Dummy, 13. Januar 2009.

  1. HDTV-Dummy

    HDTV-Dummy Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe in meinem LCD Philips 42PFL7433D (mit DVB-T) einen Common Interface Steckplatz....

    Den würde ich nun gern nutzen!

    Wohne in Hamburg und hab Kabelanschluß!
    Bin außerdem Kunde bei Premiere (Fussball) und Kabel Digital 2,90 im Monat.

    Würde gern auf meinen Kabelreciever verzichten und die Premiere Karte in den Steckplatz am LCD stecken, geht es? Und was muss ich mir besorgen!? AlphaCrypt!?

    Wäre nett wenn mir jemand hilft! DANKE!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Wie Du schon schreibst hat der TV einen DVB-T Empfänger eingebaut damit kann man DVB-T empfangen aber keinesfalls DVB-C.

    Gruß Gorcon
     
  3. HDTV-Dummy

    HDTV-Dummy Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Hab ich mir schon gedacht, also bleibt mir wohl keine andere Möglichkeit als bei meinem Reciever zu bleiben.. Frag mich nur warum Philips dann so ein Common Interface Schlichtz einbaut!? Hat jemand ne Lösung für mich!?
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Es gibt auch verschlüsseltes DVB-T (zwar nicht in Dtl., aber es gibt es)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Ist vorgeschrieben.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    nicht im TV sonst müßte ja jeder jetzt CI haben...:rolleyes:
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Hat das nicht jeder? Ich erinnere mich nicht mal einen ohne gesehen zu haben.

    cu
    usul
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Doch ist seit einiger Zeit vorgeschrieben. Es gibt keine neueren Geräte die sowas nicht mehr haben.

    Ausserdem kostet so ein Slot fast nichts. Es gibt ja nichtmal einen Preisunterschied zwischen einem TV mit DVB-T Tuner und dem gleichen Model ohne.
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Also solche TVs mit DVB-T-Tuner? Macht hier in Deutschand nicht wirklich Sinn, bei DVB-C und S sieht das anders aus, ist zu begrüßen. Wobei im Prinzip ein LCD- Monitor ohne Tuner mir völlig reichen würde, denn ich habe lieber die modulare Bauweise und für alles eigene Geräte, keine Kombis, wo bei einem Defekt das komplette Gerät weg ist... Fände es gut, wenn der Handel beides hätte, reine Full HD Monitore als auch all in ones... Ich mein, jeder wie es will, aber mir ist nicht ganz klar, wieso z.B. mein TV einen Tuner und z.B. auch Lautsprecher hat, wo ich alle Geräte nur via Scart oder HDMI dran habe und der Ton grundsätzlich über das 5:1 System läuft... ich also diese Komponenten im TV-Monitor eigentlich gar nicht brauche.. :rolleyes:
     
  10. ppm007

    ppm007 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage zu Common Interface Steckplatz im LCD

    Und trotzdem weigert sich KD sowas zu unterstützen ??
     

Diese Seite empfehlen