1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu CI oder CI Plus Modul?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Stephan007, 9. Februar 2014.

  1. Stephan007

    Stephan007 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich wohne in der Schweiz und sind an einem Kabelberteiber (SASAG) angeschlossen.

    Da ich mit der Set Top Box von Sasag nicht zufrieden sind, habe ich nach einer Alternative gesucht und würde nun folgendes kaufen.

    1. Panasonic DMR-BCT835
    2. Neotion CONAX CI-Modul (Herstellernummer: 08-6023)

    Gemäss Sasag benötige einen Conax Kartenleser, dann könne ich die Karte direkt dort einstecken.

    Da ich selber zuwenig Ahnung von der Materie habe und auch etwas an der Kompetenz des Kundendienst von Sasag zweifle, würde ich gerne hier nachfragen, ob das so funktioniert? Der Panasonic Recorder hat zwei CI Plus Slots. Kann ich dort das Neotion CONAX CI-Modul mit meiner Sasag Karte einstecken, oder braucht es ein spezielles CI Plus Modul?

    Grüsse und Danke für die Hilfe!

    Stephan
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zu CI oder CI Plus Modul?

    sasag.ch: digitalTV und HDTV > http://neu.sasag.ch/uploads/media/Merkblatt_CI-Modul_2013.pdf
    ... "Teleclub verlangt den Pairing Schutzmechanismus. Dies bedeutet, dass die Smart Card an die Set-Top-Box oder das CI-Modul von sasag gebunden ist. Fremde CI-Module funktionieren in diesem Fall nicht." ...

    SASAC vermeidet die Bezeichnung CI+, weil diese verbraucherfeindliche Spezifikation die Bürger verärgert
    und u.U. doch zur Nutzung vom besseren SAT-TV verleitet (da könnte dann restriktionsfreie Technik "ohne CI+" eingesetzt werden). Der Hinweis auf Pairing ist ein Indiz zum Nutzungszwang von einem CI+ Modul :(!
    CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile

    Bezüglich Nutzungsmöglichkeit von deinem ausgesuchten Neotion CONAX CI-Modul (Herstellernummer: 08-6023) noch bei SASAC nachfragen, und dabei auch gleich fragen, ob das spezielle SASAC Conax-Modul nur in
    CI+ Technik funktioniert, oder auch in CI 1.0 Receivern / älteren TV-Geräten mit CI 1.0?

    Falls das SASAC-Modul ein Conax CI+ Modul mit Pairing ist, und von dir die freie Aufzeichnungsmöglichkeit für alle Sendungen gewünscht wird (incl. freier Media-Nutzung auf den PC), dann kann ich dir dafür via PN einen geeigneten Kabel-Receiver nennen. Der Panasonic DMR-BCT835 wird leider alle vom Sender genutzten CI+ Restriktionen ausführen, Aufzeichnungs-Sperren sind die Folge und eine Video-Konvertierung auf dem PC wird damit auch verhindert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2014
  3. Stephan007

    Stephan007 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu CI oder CI Plus Modul?

    Hallo Discone

    Danke für deine Antwort.

    Verstehe ich das Richtig?

    1. Ob es mit dem Neotion CONAX CI-Modul funktiniert ist nicht sicher und ich sollte es mir deshalb von Sasag bestätigen lassen?

    2. Mit dem Sasag CI Modul sollte es funktionieren?

    In diesem Fall, würde ich der einfachheitshalber das Sasag CI Modul mieten (Kosten nur ca. Euro 1.20 pro Monat).

    Wenn Ich Sasag Anfrage, ob dass Neotion CONAX CI-Modul funktioniert, werden mir die sicher wieder keine verbindliche Antwort geben können ;-).

    Und 40 Euro für ein Modul zahlen, dass ich dann nicht nutzen kann, ist auch doof :-(.

    Ich denke darauf spekuliert Sasag auch, dass die Nutzer zu wenig von der Materie verstehen und deshalb alles bei Ihnen mieten, egal egal es kostet...
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zu CI oder CI Plus Modul?

    Mit dem SASAC-Modul muss deren Pay-TV Karte funktionieren, trotzdem ist die Information sehr wichtig:
    ist das SASAC-Modul ein CI+ Modul (funktioniert nur in CI+ Gängeltechnik), oder ein CI-Modul welches in jedem CI-Empfangsgerät funktioniert (im CI 1.0 Gerät und im CI+ Gerät)?
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zu CI oder CI Plus Modul?

    Gibts bei euch kein Sasag Forum in der Schweiz?

    Es ist sicherlich schwierig hier eine genaue Aussage treffen zu können da sich wohl kaum jemand mit der Sasag auskennen dürfte.

    Generell kann man nur sagen das man sämtliche CI+ Geräte meiden sollte und auf Angebote die CI+ vorraussetzen, verzichten sollte um vor bösen Überraschungen sicher zu sein.
     
  6. Stephan007

    Stephan007 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu CI oder CI Plus Modul?

    Fazit:

    Es funktioniert mit dieser Kombi einwandfrei.

    @ Discone: Mit deiner Fragestellung war SASAG sichtlich überfordert ;-)

    Von anderen Quellen wurde mir gesagt, dass SASAG bis jetzt noch nicht in CI+ sendet...

    Na ja, ich bin schon zufrieden, dass es jetzt läuft und ich mich nicht mehr mit dem billig Resiver von SASAG rumärgen muss!

    Gruess

    Stephan
     

Diese Seite empfehlen