1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Anschluss LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Procopius, 15. Juni 2010.

  1. Procopius

    Procopius Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hätte mal eine Anfängerfrage:

    Ich habe heute meinen ersten LCD-Fernseher gekauft und meinen alten Röhren-Fernseher verschrottet, weil es nicht mehr ging.

    Es tut sich ein kleines Problem auf: Das runde Antennekabel aus der Wand meiner Wohnung ( habe analoges Kabelfernsehen ) passt nicht in meinen neuen LCD. In meinen alten Röhren-Fernseher hat das sehr wohl gepasst.

    Brauche ich evtl. einen Adapter so wie den hier:
    http://picture.yatego.com/images/47399f9ab1fd65.0/10146-apple-mini-dvi-vga-adapter-mac.jpg

    Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Grüße
    Procopius
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Anschluss LCD

    Mir ist noch kein LCD untergekommen der keinen IEC Antennenanschluß hat, wenn doch, sollte ein passender Adapter beiliegen.
     
  3. Procopius

    Procopius Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Anschluss LCD

    Danke für die Antwort.
    Das Anschluss ist dermaßen blöd plaziert (unten) dass ich ihn nicht gefunden hatte.

    Jetzt bekomme ich die öffentlich-rechtlichen Sender rein. Komischerweise zeigt es mir bei den privaten (z.b. pro7...) an, "Der Sender ist verschlüsselt, bitte wenden sie sich an den Anbieter". Mit dem Röhrenfernseher ging alles gut. Woran könnte dies denN liegen?

    Wäre nett, wennst mir nochmal helfen könntest.

    Gruß
    P.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Anschluss LCD

    Im Kabel sind die Privaten digital nun mal Pay-TV, das war schon immer so.
    der hat auch nur die analogen empfangen, das ist bei dem jetzigen aber auch noch möglich.

    Wenn Du sie aber digital empfangen willst brauchst Du einen entsprechendenden Vertrag mit Deinem Kabelanbieter und ein zur Karte passendes CI Modul. Siehe Übersicht: welches CI Modul mit welcher Karte.

    Du musst also erstmal herausbekommen bei welchem Kabelanbieter Du bist. ;)
     
  5. Procopius

    Procopius Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Anschluss LCD

    Hey Gorcon,

    vielen Dank für deine Erklärungen. Ich hab da echt noch keine Ahnung davon. Einfach, weil ich bisher noch keine Auswahlmöglichkeiten hatte.

    Ich bin bei Kabel Deutschland und hab jetzt rausgefunden, dass ich bei DTV nur die öffentlich-rechtlichen sehen kann, aber unter ATV auch die Privaten sehen kann. Mir kommt aber vor, dass bei ATV eine schlechtere Bildqualität ist.

    Dann werd ich mich am besten mal an Kabel Deutschland wenden, damit ich unter DTV alles sehen kann.

    Grüße
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Anschluss LCD

    Das kommt Dir nicht so vor, das ist einfach normal.
     

Diese Seite empfehlen