1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage wegen Multifeed Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marius1402, 30. Januar 2004.

  1. marius1402

    marius1402 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neuss
    Anzeige
    Hallo, ist es möglich, drei LNB so mit einem Multifeed Halter an einer 80 cm Schüssel zu befestigen, dass man 13° Ost, 19,2° Ost und 28,2° zu empfangen, oder sind die Satelliten zu weit voneinander entfernt?

    Freue mich auf eure Antworten, MfG Marius
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Das geht.

    mfg
     
  3. marius1402

    marius1402 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neuss
    Echt? boah!

    Aber Astra 19.2 Ost wird davon auch nicht gestört? Ich meine weil die anderen LNBs die Schüsseloberfläche ja etwas abdecken.
     
  4. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    BITTE??? Was tun die LNBs???


    durchein durchein
     
  5. marius1402

    marius1402 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neuss
    DIe LNBs fangen ein teil der Sat Signale ab und somit erreichen die LNBs nicht mehr die volle Signalstärke. winken Oder?
     
  6. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Sorry, aber so wie ich das verstehe, ist das grober Unfug. Wenn die LNBs nichts abfangen würden, könnten wir alle unsere Schüsseln in die Tonne schmeissen.

    DIe LNBs sind dazu da, dass sie das Signal aus der Schüssel auffangen.

    Die LNBs schielen jeweils in eine andere Richtung, um jeweils nen anderen Satelliten zu empfangen.

    Da ist sich nichts im Weg, keine Sorge.

    MFG

    <small>[ 30. Januar 2004, 19:43: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Das ist nur bei Parabolspeigeln so,
    Offset Schüsseln sind so konstruiert, dass das LNB nicht im Strahlengang zw. Spiegel und Satellit liegt...

    <small>[ 30. Januar 2004, 19:43: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     
  8. marius1402

    marius1402 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neuss
    Klar, ihr habt recht, wo ich mri das gerade mal vorgestellt hab ist mir das jetzt klar geworden... winken

    Aber kann man denn mit 28.2 Ost einige englische Programme empfangen (in NRW)? Das hätte ich nämlich vor. l&auml;c
     
  9. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Natürlich die BBC-Programme! Liste.
    Die sind aber auf Astra 2D der in D nicht überall gut zu empfangen ist. Guck mal hier.

    <small>[ 30. Januar 2004, 19:57: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  10. marius1402

    marius1402 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neuss
    Aber brauch man dann nciht noch diesen Sky Digital Receiver?

    Edit: Sorry, hab es schon selbst herausgefunden winken

    <small>[ 30. Januar 2004, 20:01: Beitrag editiert von: marius1402 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen