1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage wegen gekaufter d-Box!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von crisi, 22. März 2004.

  1. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Anzeige
    Wie schaut das eigentlich in folgendem Fall aus:

    Ich hab im Oktober 03 im Vertrauen auf einen geschlossenen Vertrag mit Premiere mein Film-Plus Abo um zwei Jahre verlängert und gleichzeitig die Box um die besagte Kaution erhalten.
    Preis ist Film 15€, Plus 5€ für ein Jahr, das zweite Jahr würde dann (nach alten Tarifen) Film 18€, Plus 10€ kosten.

    Da ich jetzt im Vertarauen auf einen laufenden abgeschlossenen Vertrag die Box gekauft habe, jetzt aber kündige, müsste P. eigentlich die Box zurücknehemn und die Kaution auch retourzahlen.

    Da ja eigentlich der Verstoß seitens P. vorliegt und ich eigentlich ja einen laufenden Vertrag habe aus dem ich ja im Grunde nicht aussteigen will, liegt das Verschulden eigentlich doch bei P.

    Seh ich das jetzt falsch oder was sagt Ihr in dem Fall durchein durchein durchein
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Über die D-Box-Geschichte wird hier schon seit Tagen diskutiert. Aber es gibt noch keine verbindliche Aussage dazu.
    Ich hätte meine D-Box nie gekauft, wenn ich dieses 28€ nicht bekommen hätte.
    Und was nützt mir das olle Ding, wenn ich kein Premiere mehr habe und im Kabel das digitale Angebot unter aller Sau ist...
     
  3. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    ist bei mir exakt das gleiche

    ich hab dem Kauf der D-Box nur zugestimmt um für weiter 24 Monate das 28 Euro Angebot zu bekommen

    ohne D-Box Kauf hätte man es mir nicht bewilligt

    das war im September ( also grade mal ein viertel der Vertragszeit abgelaufen )

    ich warte jetzt ab was im April abgebucht wird, guck mir dann gemütlich die Bundesliga zu Ende an und mache vom SoKü Recht gebrauch

    der Kauf der D-Box war Hauptbedingung für die Vertragserfüllung, da Premiere nun den Vertrag bricht, muß auch der D-Box Kauf zurück abgewickelt werden

    ohne Premiere kann man im Kabel mit so einer D-Box in der Tat recht wenig anfangen - ich bin bei Ish ; da sind nur Premiere , ARD und ZDF eingespeist

    im Laufe des Jahres soll zwar Ish Plus dazukommen, aber das kann dann mit der D-Box eh nicht empfangen werden - also weg mit dem Ding
     
  4. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    Bei mir liegt der Fall genauso. Bei diversen Bekannten auch. Was wir alle gemeinsam haben: auch wir hätten der Übernahme der D-Box zu den ab April gültigen Konditionen niemals zugestimmt. 28 Euro für Premiere Super ist eh schon eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass man vorher für 16 Cent mehr Premiere Komplett hatte und da auch noch die Miete für das veraltete Gerät drin war. Ich gehe aber mal davon aus, dass Premiere die Auslaufmodelle nie wieder sehen wird und es da auch ein massives Problem geben wird. Eine einseite Kündigung seitens Premiere wäre aber nichts anderes als Betrug. In der Abmachung vom September war ja die Kombination aus Preis für's Abo, Verzicht auf Kaution, 24 Monate Garantie auf das Gerät und Übernahme der D-Box enthalten. Premiere kann sich jetzt ja wohl kaum die Rosinen aus der Abmachung herauspicken.
    Habe jedenfalls gekündigt und denen angekündigt, dass ich zu Vertragsende es als selbstverständlich betrachte denen das Gerät zurückzusenden und die Kaution zurück zu bekommen, da ich auf die ja unter anderen Voraussetzungen verzichtet habe. Für die Rückzahlung der Kaution habe ich denen eine Frist bis 15.4. gesetzt. Das ist fair. Die Monatsgebühren werden ja auch im Voraus abgebucht. Eine Gleichbehandlung wäre ja, wenn ich die Kaution bekäme, bevor ich die Box zurücksende. Aber das ist wohl utopisch.
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Vielleicht sollten wir am 1.4. einfach unsere D-Boxen zusammen mit einem Päckchen Instant-Cappucchino an Premiere schicken. Und dann Premiere telefonisch freundlich darauf hinweisen, dass die Kaution noch aussteht breites_
     
  6. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    An irgendsoetwas habe ich auch schon gedacht. V.a. wieviele Cappus können wir uns wohl jeden Monat jetzt leisten, wenn die Kündigung 100% abgewickelt ist? Und erst recht, wenn man selbst 'ne Maschine hat? Ich habe meine Maschine übrigens von Premiere ... breites_ ... Freundschaftswerbung. Nette Ironie, was?
    Auf jeden Fall werde ich bei der Kautionssache nicht nachgeben, da sind wir voll im Recht. Alles andere ist wohl Vorspiegelung falscher Tatsachen bzw. Betrung von Seiten Premieres.
     
  7. Meccs

    Meccs Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Rijeka
    Bei mir genau so!
    Ich hab leider vergessen wie hoch damals die Kaution war. 200 DM oder so, oder? Schon vergessen breites_

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 13:06: Beitrag editiert von: Meccs ]</small>
     
  8. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    Soweit ich mich erinnere 150 DM, also 76,69 Euro.
     
  9. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    *grins* ich habe mir letztes Jahr eine Maschine von SAECO gekauft:
    [​IMG]
    Damit kostet mich der Cappucchino maximal 20ct/Tasse.
    Wenn ich jetzt jeden Monat 28 Euro spare, dann kann ich Cappucchino trinken, bis mir das Zeug aus den Ohren rauskommt.
     
  10. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    Mann, bist Du gemein. Das olle Ding von Premiere ist nur von Clatronic. Die Ersparnis ist aber wohl die gleiche, vorausgesetzt wir kaufen die gleichen Bohnen. breites_
     

Diese Seite empfehlen