1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage wegen 16:9 breitbild format

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Olibr, 27. Februar 2006.

  1. Olibr

    Olibr Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe ein Röhren Tv in 16:9 format Breitbild
    Jetzt habe ich mal eine frage zu den formaten zb. bei Dvds und auch bei pro 7 , wenn ich jetzt im menü Breitbild einstelle dann sind bei Pro 7 immer noch balken oben und unten zu sehen ich denke die verschwinden da ich jetzt jetzt ein röhren gerät im 16:9 format habe
    Ich kann zwar auf auto Format stellen aber dann ist das alles zu auseinander gezogen da es links und rechts am rand immer so lang gezogen aussieht

    Auch bei anderen sendern wenn ich auf breitbild format stelle ist das bild leicht zusammen gedrückt von oben nach unten

    Bei Dvds wundert mich das sehr weil ich beim Dvd Player 16:9 eingestellt habe und beim Tv gerät auf breibild und trotzdem sind oben und unten schwarze balken

    vieleicht kann mir einer dazu paar antworten geben

    Mfg
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  2. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    Seitenverhältnisse
    und Anamorphe Bildaufzeichnung

    1. die privaten senden nicht in anamorphen 16:9, sondern im Letterboxed Format
    2. das Format 16:9 bedeutet noch nicht, das Filme vollständig Balkenfrei dargestellt werden

    Formatfüllendes/Balkenfreies 16:9 auf einem TV wäre eine Aspect Ratio von 1,78:1
    Ein 4:3 Signal hat eine Aspect Ratio von 1,33:1
    Alte Filme, sowie viele Kinoblockbuster kommen mit Aspect Ratio 2,35:1 bzw 2,40:1
    Diese lassen sich aber dennoch gut auf einem 16:9 Gerät darstellen, allerdings nicht komplett Balkenfrei....
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  3. Olibr

    Olibr Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    ah ok danke gut zu wissen

    Und da wollte ich nochmal wissen zb. bei rtl das rtl zeichen nicht nur das auch andere, das wird ein bissl schräg angezeigt ist das normal oder liegt das am Tv Gerät
    mfg
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  4. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    Also das RTL Senderlogo (3 weisse Quadrate mit Buchstaben) ist völlig gerade...
    Evtl hat dein TV eine schlechte geometrie?

    Wie schaut es denn im Videotext aus? Alles gerade oder verbeult?

    P.S.: So in etwa siehts aus (TV Gerät: Panasonic TX-32PD50D "Panasonic Auto"-Format), dazu nen optimalen Bildausschnitt herausgesucht *g*
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  5. Olibr

    Olibr Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    im videotext ist alles ziemlich gerade

    Die schwarzen balken sind bei mir aber auch nicht gerade, nach links hin wird er minimal schmaler aber es ist zu erkennen

    im menü habe ich jetzt eine einstellung gefunden wo ich die bildlage einstellen kann , jetzt ist es schon besser.
    Blos oben und unten in den ecken ist es immer schmaler wie in der mitte des Tvs, ich habe mal gehört das ein flacher röhren tv keine geraden linien anzeigen kann stimmt das

    Mfg
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2006
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    Wenn der Hersteller will, geht alles (siehe Metz). Nur eine Frage von Aufwand und Abgleich.
     
  7. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    Jo, bei Metz SlimFit Geräten geht die geometrie gerade noch.... aber wenn man sich mal die Samsung SlimFit's anschaut.... da kauft man sich doch lieber nen LCD....
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage wegen 16:9 breitbild format

    Ich glaube die Frage ziehlte eher auf Real-Flat Bildschirme ab und nicht auf Slim Geräte.
     

Diese Seite empfehlen