1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: VHS Filme am PC digitalisieren ???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Carli, 12. Januar 2003.

  1. Carli

    Carli Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Rodenbach
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte meinen VHS-Videorecorder am PC anschließen um dann die Filme von VHS auf den PC zu übertragen und diese abschließend auf CD zu brennen.

    1. Wie schließe ich den VCR an den PC an? Mit einer normalen TV-Karte???

    2. Wie überspiele ich dann die Filme? Gibt es da spezielle Software???

    3. Kann ich das Ergebnis einfach mit Nero auf CD brennen oder gibt es dabei irgendwelche Hürden zu überwinden?

    Danke schon mal für eventuelle Antworten.

    Gruß Carli
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    In PC-Welt 09/2002 wurde das mal beschrieben, den Artikel gibt es noch unter www.pcwelt.de gegen cash zum download. Ich habe ihn nicht mehr, sonst hätte ich den mal gescannt.
     
  3. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    Hallo,

    1. Jede beliebige TV bzw. Capture Karte mit entsprechenden Eingängen. Falls S-Video Eingang vorhanden, solltest Du möglichst diesen verwenden.

    2.u.3. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Am einachsten ist es, mit der mitgelieferten Software in Mpeg2 aufzunehmen und mit EasyVCD (Freeware) eine SVCD zu erstellen (inkl. Brennnen).
    Willst Du DivX-Dateien erstellen, solltest Du mit VirtualDub aufnehmen und auch komprimieren. Die Datei kannst Du in diesem Fall einfach mit Nero o.ä. brennen.

    Gruß
    Holger
     
  4. Carli

    Carli Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Rodenbach
    Sollte ich eine Digitale oder ein Analoge TV-Karte benutzen?

    Gruß Carli
     
  5. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    Prinzipiell egal, so lange entsprechende Eingänge vorhanden sind. Meistens aber eher bei analogen TV-Karten vorhanden. Da Du anscheinend noch keine hast: Achte auf S-Video Eingang, ansonsten kannst Du insbesondere die Qualität von DivX vergessen!

    Gruß
    Holger
     
  6. -Linus-

    -Linus- Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Stadtlohn
    ... ansonsten knabbert der dekoder sich an der komprimierung des Rauschens die Zähne aus.
    (Schon mal die Reklame mit dem rauschenden TV-Bild auf DVB gesehen ?)
     

Diese Seite empfehlen