1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Canton, 25. Mai 2009.

  1. Canton

    Canton Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi! Ich habe vor, demnächst vom Kabelfernsehen auf eine Satellitenanalge umzusteigen. Derzeit habe ich aber einen Festplattenrekorder Sony RDR-HX710 S (ohne HDMI-Schnittstellle !) an mein Fernsehgerät angeschlossen. Nun meine Fragen: 1. Kann ich den Festplattenrekorder bei der Satellitenanlage weiterverwenden ? 2. Wenn ja, ist die Aufnahmequalität genausogut wie vorher? 3. Habt ihr Empfehlungen für eine gute und preisgünstige Sat-Anlage? 4. Gibt es einen großen bildlichen Unterschied (Qualität) zwischen dem jetzigen Kabelfernsehen zur Satellitenanlage? 5. Kann ich den Festplattenrekorder auch zur Aufnahme von High Definition-Material verwenden? Vielen Dank schon mal im Vorraus.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    Zu 1 Ja, es kann aber nur der Sender aufgezeichnet werden der im Receiver eingeschaltet ist. Also Timer verwenden.
    Zu 2 Besser.
    Zu 3. Dazu muss man wissen was Du benötigst Wie viele Teilnehmer wie viele Satelliten sollen empfangen werden.
    Zu 4 Gegenüber analog Kabel auf jeden Fall. SAT ist die Qualitativ beste Empfangsform.
    gegen über digital Kabel bei den Privat Sendern ist SAT auch besser.
    zu 5 Ja/Nein. es wird nur SD aufgezeichnet.
     
  3. Canton

    Canton Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    Kathrein CAS 90 Graphit 90cm SAT-Spiegel - 169,00 € KATHREIN UAS 585 Quadro-Switch-LNB - 99,30 € Humax iCord HD 500GB - 443,90 € Folgende Komponenten habe ich mir bereits rausgesucht. Den Quad-LNB hab ich mir rausgesucht, da evtl. später im Haus weitere Teilnehmer hinzukommen könnten. Gibt es eine kostengünstigere Alternative zu diesen Geräten ?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    Ja zu Kathrein gibt's immer günstigere Alternativen. ist ja fast das teuerste was so rum fleucht.
    Quad LNB sind nicht zu empfehlen.
    Entweder gleich eine richtige Anlage mit Multischalter oder zuerst nur ein Single LNB.

    Mein Einwand gegen Kathrein ist, das keine handelsüblichen Teile verbaut werden können.
    Man muss bei Reparaturen fast immer auf teure Kathrein Bauteile zurückgreifen. Und da schlagen die richtig zu.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    Nur mal Sicherheitshalber weil viele die vom Kabel kommen da falsch denken: Du kannst mit diesem Twin-Receiver (iCord) nicht gleichzeitig ein Programm schauen und eines auf deinen DVD-Recorder aufzeichnen.
    Wobei das nicht schlimm ist (der Receiver kann ja selber aufzeichnen. Und zwar sehr viel besser), das must du ja auch garnicht, aber viele wollen beim Umstieg unbedigt den teuren DVD-Recorder weiterverwenden ;)

    cu
    usul
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    Du hast ein Kathrein Quad LNB mit 99,30 € angegeben.
    Ein Qualitativ gleichwertiges bzw besseres von Inverto kostet um die 39,00 € Nur mal als Vergleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2009
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

    -Triax TDA88cm anthrazit
    -Inverto Black Premium Quad LNB oder besser (Quattro LNB + 5/4 Multischalter)
    -und den Humax würde ich mir niemals ins Zimmer stellen, bei dem Gerät schläft man ein so langsam ist der ! Schau da mal nach dem Kathrein UFS-922, dem Vantage HD-8000S oder z.B. auch dem Homecast HS-8100. Wenn du auf ein schönes "Spielgerät" aus bist und dem Gerät etwas Zeit für die Entwicklung (ist noch im Beta-Status) noch zustehst dann such mal hier im Forum nach der "Opensat AZbox" (Elite oder Premium- die Tuner für den Twin-Betrieb sollen nach der Anga-Cable Messe in Köln, die heute beginnt und 3 Tage geht, kommen)
     

Diese Seite empfehlen