1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von crisi, 31. August 2007.

  1. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Anzeige
    Ich hab mal eine Frage weil ich mich überhaupt net auskenn und trotzdem gerne HDTV auf meinen LCD TV schauen würde.

    Ich hab jetzt eine dBox2 mit Neutrino (wegen dem Jugendschutz) offizielles Premiere Abo wo die ORF Programme auch darauf freigschalten sind und einen LCD TV.

    Was brauch ich jetzt für einen Receiver der mir HDTV und das normale TV Programm inkl. offizielles Premiere Abo (ohne Jugendschutz wenns geht) auf den TV bringt.
    wenn möglich ohne Kartentausch (geht das:confused: )

    Kann mir da bitte wer was raten ;)
    DANKE
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    schaue bei PREMIERE nach die haben solche receiver im angebot, aber auch die fa. GOOGLE wird dir weiter helfen!
     
  3. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    eigentlich hätt ich einen Receiver gemeint der net von Premiere kommt :D
    eh scho wissen wegen dem Jugendschutz :)
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    nun ich möchte dir den spass nicht nehmen aber ein ähnlich gutes PAL bild wirst du mit keinem der mir bekannten HDTV receiver erhalten. das ding wird ein kompromiss werden. die dbox 2 ist im grunde ein hervorragendes gerät. an deiner stelle würde ich mir gründlich überlegen ob du wirklich schon an hdtv interessiert bist. nicht nur dass die geräte an sich noch sehr fehlerbehaftet sind und für viele 576i weitergabe an den lcd ein fremdwort ist, nein, es fehlen auch im grunde die nötigen programme.

    - pro7/sat1 hd (free) -> 80% hochskaliertes material, lausige bandbreite, kein wirklicher hdtv genuss, der restliche 20% kram low-budget oder alte spielfilme

    - anixe hd..(free) -> serien der 80er mit üblen rauschen im bild, hier ist das quellmaterial einfach hdtv ungeeignet.

    - premiere hd -> 2 wochen beim kollegen geschaut, qualität ok, tv programm dafür beschissen, schau einfach mal in den öffentlich zugänglichen programmlisten nach was da so läuft

    - discovery hd -> netter sender, allerdings ständig wiederholungen.

    kein einziger derzeit ausgestrahlter HDTV sender kann wirklich überzeugen. du solltest dir die frage stellen ob dir der spaß mit dem receiver mindesten 170-200euro wert ist. ein besseres pal bild wirst du nicht bekommen und 2 kästen im wohnzimmer stehen haben.....gibt schöneres.

    ich würde auch sofort umsteigen oder aufrüsten, aber ich bin froh dass ich mich nach meiner anfänglichen begeisterung zurückhalten konnte. du brauchst nur in die entsprechenden receiver-foren schauen und dir die berichte durchlesen. die einzigen geräte die ICH , WENN ÜBERHAUPT in erwägugn ziehen würde wäre der TOPFIELD 7700 wegen 576i, dafür uraltfirmware aber brauchbare pal wiedergabe, aber viele bugs mit alter firmware.

    oder der kathrein ufs 910, aber der kann nur progressive wiedergabe, das pal bild ist ok, wird aber vermutlich etwas schlechter als bei deiner dbox sein, dafür wird er mit seiner linux basis aber interessante features bieten hoffe ich. aber bei beiden würde ich an deiner stelle mindestens noch nen halbes jahr wartne.
     
  5. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    @Frankenheimer

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
    wenn dem so ist, werd ichs glaub ich noch erwarten können ;)

    Schade nur, ich dachte wenn man schon einen LCD hat würden die HD Programme dies so frei gibt nicht schlecht drauf ausschauen, aber wenn wirklich kein grossartiger Unterschied ist lass ich echt noch bleiben.

    DANKE nochmal :winken:
     
  6. EricHH

    EricHH Guest

    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    Voll super und ich hatte exakt nichts anderes erwartet. Erlaubt der Stream eigentlich das der Sender PAL austrahlt und der Receiver erst HDTV daraus hochrechnet? Ich könnte mir denken die Sender ärgern sich schon die Krätze das sie HDTV Datenmengen bezahlen müssen.
    Sieht man denn auch Menschen mit eckigen Fingern (Rasenmähermann Effekt) in Dokus und Spielfilmen? Damit glänzt N24 über DVBT in Halb-PAL.

    Beim Thema Movies stände man vor einem weiteren Problem, kauft man einen Blueray oder HDDVD Player? Braucht man beide und wenn der sich per HDMI nicht mit TV / AV-Receiver versteht gibts nur runtergerechnetes PAL? Was ist mit den Glotzen die zwar ein 1080i Panel haben, aber die Elektronik intern nur 768 Zeilen berechnen kann? Ich sehe eine Investition in so einen kranken Wackelmarkt ebenfalls als verfrüht an. Da soll die Industrie erstmal wasserdichte und funktionierende Konzepte vorlegen.

    Ciao
    EricHH
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.438
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    @Frankenheimer und @ EricHH

    Danke für Euere den Punkt treffenden Feststellungen zu HDTV.

    Gruß Volterra.
     
  8. AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    Ja, und am besten dazu noch einen LCD-TV in "hdready".
    Der darf dann für SD hoch- und für HD runterskalieren.
    Völlige Sinnbefreiung. ;)
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Frage: umsteigen auf HDTV ... wie genau???

    Ja, es ist leider alles nicht so ganz zu Ende gedacht. Zusätzlich kommt erschwerend hinzu, dass es sehr schwierig ist auf dem deutschen (Anti Pay-TV) Markt mit schlüssigen und gewinnversprechenden Konzepten zu punkten, ergo wird sich das mit en masse Einführung von HDTV noch hinziehen. Ausserdem sind die deutschen Unternehmen (oder deren deutschen Dependancen mit unfähigen deutschen Managern) nicht in der Lage ein Konzept zu erarbeiten, welches wirklich gewinnorientiert und attraktiv für Zuseher ist... Siehe Arena & Co...
     

Diese Seite empfehlen