1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage Sat Ausrichtung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tommkill, 14. August 2010.

  1. Tommkill

    Tommkill Guest

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich weis so langsam nicht mehr weiter. Ich habe gestern meine Sat Schüssel (Hirschmann 60cm) installiert. Habe auch einen Satfinder rangemacht. Die Antenne ist auf 35 Grad ausgerichtet. Meine Signalstärke ist 100% aber die Signalqualität nur 62%. Bei meinen Schwiegereltern ein Haus weiter ist die Signalqualität bei 92%. Mein LNB ist von (Skymaster). Dieser hat an den Seiten ein Dreieck was laut aussage vom Saturn immer zum Himmel zeigen muss. Hatte ich auch so gemacht nur in keinster weise Empfang bekommen. Kann es sein das ich vielleicht einen anderen LNB verwenden soll wo ich nicht ein Dreick drauf habe der wo zum Himmel zeigen muss?? Soweit ich weis ist die optimal Einstellung 33 Grad und nicht 35 oder??
    Ich hoffe mir kann jemand helfen...
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.918
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Tommkill

    Tommkill Guest

    AW: Frage Sat Ausrichtung

    ja gut aber auf 33,5 grad findet der bei mir nix also nicht mit dem lnb was dran ist. habe es gestern ja getestet daher möchte ich ja wissen was für ein lnb ich da nehmen soll und vor allem wie ich diese 19,2 E da eionstelle und so...
     
  4. maikAC

    maikAC Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    80 cm Schüssel mit Monoblock LNB, Astra 19,2 und Hotbird 13 Grad mit einem Argus Picollo ILTV
    AW: Frage Sat Ausrichtung

    vergiss das mal ganz schnell mit den 33,5 Grad...
    du willst den Astra 19.2° Ost empfangen, richtig?

    Gehe bitte auf Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    gebe dort deine Adresse ein, als Satellit wählst du 19.2° Astra
    dann auf ok, dann siehte die Daten die du einstellen muss, und zwar an der Schüssel, sprich die Elevation und den Azimut.

    Du hast links oder rechts an der Halterung von der Schüssel wo du eine Gradskale sehen kannst, dort stellst du die Elevation ein, bei einem Wert von z.b. 32,8 Grad stellste 32 Grad ein, dann drehste die Schüssel nach links oder rechts, bis der Receiver was anzeigt, wichtig, bitte ein Programm auf Astra einstellen.

    Hoffe ist evrständlich erklärt, Korrekturen sind gerne erwünscht.
    Wenn du noch Fragen hast, so frage uns, wir helfen dir gerne.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage Sat Ausrichtung

    Kannst du mit 62% Signalqualität gar nix empfangen?
    Was für ein LNB?(Bezeichnung/Typ)
    Was für ein Receiver hast du?(Model/Typ)
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Frage Sat Ausrichtung

    Ich glaube dir fehlen die grundlegendsten Kenntnisse.

    Die "19.2 Grad" bezeichnet die Orbitalposition von Astra und ist kein Winkel der an der Schüssel eingstellt wird - die für deinen Wohnraum geltende Ausrichtung musst du berechnen. Verwende einfach dishpointer.com wie oben empfohlen, da werden dir die Werte für deinen Wohnort angezeigt und eine Linie zur groben Orientierung gibts mit dazu. Elevation: Höhenwinkel, es sollte eine Markierung an der Schüsselhalterung geben, die je besser gilt, je lotrechter dein Mast/deine Halterung angebracht ist. Nun noch die Himmelsrichtung (links/rechts) einstellen.

    Lass dich nicht entmutigen - Als Anfänger ist Schüsselausrichten immer ein Geduldsspiel, da man scheinbar überhaupt keine Ergebnisse sieht. Es geht aber darum, einen 36000 km entfernten winzigen Punkt in allen drei Achsen gleichzeitig genau zu treffen, und da ist schon vieeel Geduld angesagt. Erst wenn du das ein paarmal gemacht hast, gehts nachhher etwas flotter :).
     
  7. Tommkill

    Tommkill Guest

    AW: Frage Sat Ausrichtung

    Also der LNB ist von Skymaster
    Receiver ist von Sky HD Pace One

    wie schon gesagt der LNB von Skymaster hat ein Dreieck drauf der zum Himmel hoch zeigen soll, doch wenn ich das mache bekomme ich gar nix rein daher will ich ja wissen was für einen lnb ich da verwenden soll. Sobald es nämlich regnet ist mein Bild weg....
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage Sat Ausrichtung

    Welche Programme kannst du empfangen?(wenn nicht regnet)
     
  9. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage Sat Ausrichtung

    Hallo,
    nenne mal die genaue Bezeichnung deines LNB und stelle ggf. Bilder vom Feedhalter + montierten LNB hier ein (Bilder via picr hochladen & hierher verlinken). Wohnort + PLZ auch angeben, Straße weglassen ;)
     
  10. Tommkill

    Tommkill Guest

Diese Seite empfehlen