1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: Indoor Satellitenempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SharinganEYE, 27. März 2008.

  1. SharinganEYE

    SharinganEYE Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    Ich möchte mir eine Anlage anschaffen,
    aber ich darf laut meines Vermieters draußen keine Schüssel aufstellen da die Gefahr einer Abmahnung/Strafe besteht.
    Welche möglichketen habe ich?
    Einen Digitalen Kabel-Anbieter möchte ich nicht, da es monatlich etwas kostet.
    Ich möchte möglichst viele Internationale Programme empfangen (u.a Russisch,Amerikanisch/Englisch,Japansich)
    Falls ihr euch fragt warum- Ganz einfach: Diese Sprachen spreche ich^^
    Die Qualität sollte Gut sein, da ich 2 HDTV Fernseher besitze.
    Preis sollte Max. 200€ inkl. 2 Reciver sein.
     
  2. derwebstar

    derwebstar Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Frage: Indoor Satellitenempfang

    glaube nicht das du da ne möglichkeit hast, habe schon von einigen fällen gehört in dem die ne kleine schüssel an einer wand im innenraum montiert haben und so zumindest astra durch das fenster empfangen konnten, aber internationale programme das halte ich für unmöglich.

    und das mit dem fenster funktioniert sicher auch nur bei aller günstigsten gegebenheiten!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.548
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage: Indoor Satellitenempfang

    Über Astra keine Rusischen Programme.
    Amerikanische nur die Europa Versionen von CNBC und CNN.
    Japanische nur als Pay TV über Hotbird.

    Astra hier die Programmliste:
    http://flysat.com/astra19.php
    grün Verschlüsselt. Pay TV
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Frage: Indoor Satellitenempfang

    Der Empfang hinter dem Fenster kann funktionieren, ich praktiziere das hier nun schon einige Jahre. Zunächst brauchst Du ein Fenster mit freier Sicht nach Süden, bzw. Südosten. Das Fenster muss hoch und breit genug sein, dass die gesamte Satellitenschüssel ausgeleuchtet wird. Manches Fensterglas dämpft den Empfang stark, aber das kann man nur probieren. Auch einfaches Fensterglas dämpft das Signal, so dass man für stabilen Empfang schon eine 80er Schüssel einsetzen sollte. Ich hatte früher eine 60er Schüssel, mit der es sehr viele Ausfälle auch schon bei leichtem Regen gab. Wenn das Fenster breit genug ist, kannst Du grundsätzlich auch mehrere Satelliten im Multifeed empfangen.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Frage: Indoor Satellitenempfang

    Nur der Vollständigkeit halber: NHK World gibts 24h free (allerdings mit massiver Schüssel im C-Band :) ). Ist natürlich keine Lösung für ihn :).
    Für Asien tuts aber auch ganz gut WebTV...
     
  6. G. Neuker

    G. Neuker Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Frage: Indoor Satellitenempfang

    Hallo SharinganEYE.

    Der Empfang hinter glas KANN ganz gut funktionieren. Ich habe das selber einige Jahre hinter der Balkontüre betrieben. Bei mir ging damals von 42°E (Türksat, nicht alle Transponder) bis 5°E. Die Ausrichtung der Türe war nach SSE.
    Für englische Programme brauchst Du den Astra 28,2°E. Da hängt es davon ab, wo Du wohnst, ob Du den interessanten 2D empfangen kannst.
    Japanische Programme (JSTV1&2) gibt es auf Hotbird in Cryptoworks veschlüsselt (legales Abo sehr teuer).
    Russische Sender gibts auch auf Hotbird, hab aber keine Ahnung, ob die verschlüsselt sind. Die interessanten wahrscheinlich schon.

    Das grösste Problem an deinen Vorstellungen finde ich, das die gesamte Anlage inklusive Receiver nur 200 Euro kosten darf. Also 2 HD-Receiver kriegste dafür nicht. Noch nicht mal einen.
    Und bedenke, das Du hinter Glas die Schüssel eine Nummer größer nehmen solltest, da das Glas schon etwas dämpft. Eine 80er Schüssel mit Ständer nimmt schon recht viel Platz weg...
     

Diese Seite empfehlen