1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FRAGE: empfang im bereich K- ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Herr F. aus K., 16. April 2004.

  1. Herr F. aus K.

    Herr F. aus K. Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    köln
    Anzeige
    hallo.

    ich befasse mich erst seit kurzem mit dem thema, da mich die fa. ISH ein wenig zankt. nach dem was ich bisher so in erfahrung gebracht habe, ist der "handel" mit dem thema noch recht überfordert.
    daher benötige ich einmal "das volle Programm".


    ist in meinem bereich ( K- Stammheim) z.zt. digitaler empfang möglich?

    wenn nein - ab wann vorraussichtlich?

    woher bekomme ich die empfänger ?

    was empfehlen die "fachleute" (IHR seid gemeint!!!) sonst noch ???


    mfg. f.
     
  2. Tom66

    Tom66 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Velbert NRW
    Hallo,

    also in Köln sollte schon Kanal 10 gehen.

    Start mit mehr Programmen ab 24.5. Dafür wird am Wochenende auf dem Colonius einen neue Antenne auch montiert.

    Wenn du Zeit hast, gehe mal zum Pro-Markt in der Innenstadt. Die hatten dort hinten rechts in der TV-Abteilung eine extra DVB-T Ecke schon aufgebaut.

    Geräte hatte ich auch aber auch bei Saturn und Media Markt gesehen in Köln. Dazu noch ne Stabantenne, die gab es bei Saturn im Kaufhof. Mediamarkt war da noch nicht so ausgerüstet mit.

    Da dürfte so erstmal reichen.

    Empfänger so um die 100 Euro (oder auch etwas mehr, hängt von der Ausstattung ab), Antenne um die 20 Euro.

    Ich selbst habe die DigiPal1, kleiner Kasten aber für den normalen TV Betrieb ausreichend und kann auch mit 12 V unterwegs betrieben werden. Ansonsten muss man schauen, was für Ansprüche man stellt. Anzahl Scart-Buchsen, Digital-Ausgang etc.

    Gruss Thomas
     
  3. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Und wenn der DigiPal 1 wirklcih nicht genügen sollte, es bleibt der Testsieger in Warentest und ist auch ein schönes Gerät für den Zweitfernseher im Schlafzimmer oder das Drittgerät im Garten.

    Gruß aus Bickendorf

    Sven
     

Diese Seite empfehlen