1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage eines Neulings

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Saarhunter, 30. März 2004.

  1. Saarhunter

    Saarhunter Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Mettlach
    Anzeige
    Hallo

    habe mir eben Premiere zugelegt und zwar Premiere Film. Jetzt habe ich es noch für 20 Euro geholt vor dem 1.4. und mir hat keiner gesagt das die Preise erhöht werden. Allerindgs so wie ich das sehe falle ich auch nicht unter die Preiserhöhung oder? Und ich würde gerne wissen ob ich Premiere Film während der Laufzeit in Premiere Sprt umswitchen kann. Das ist ja in dem Sinn kein Downgrade. Eben habe ich irgendwo gelesen das man nach 6 Monaten auch ein Downgrade machen kann. Gilt das nur für Sonderkündigung oder Allgemein?

    Wäre mit einer schnellen Antwort sehr froh.
     
  2. Graf_von_Krolock

    Graf_von_Krolock Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Rüssingen
    Leider fällst Du doch unter die Preiserhöhung: Du hast das Abo im Jahr 2004 abgeschlossen, also gilt auch das Sokü-Recht nicht.
    Auf Sport kannst Du nicht switchen, nur auf ein Super und dann fängt der Vertrag von neuem an.
     
  3. Colin

    Colin Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Düsseldorf
    Es ist wirklich nicht zu fassen, was hier alles erzählt wird. Natürlich fällst Du NICHT unter die Preiserhöhung, deswegen hast Du auch kein SoKüRecht, brauchst Du ja auch nicht.
     
  4. Saarhunter

    Saarhunter Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Mettlach
    Danke so habe ich mir da auch gedacht mit dem Preis weil ich habe ja auch noch für 20 Euro unterschrieben. Und wen sie das doch Erhöhen falle ich ja unter das SoKüRecht. Aber ich weiß immer noch nicht wie das ist mit dem Switchen zu Premiere Sport weil es ist ja kein Verlust für Premiere. Ausserdem habe ich folgenen Auszug hier im Forum gefunden:

    Zitat:

    "6.
    Vertragsdauer/Kündigung

    6.1
    Der Vertrag hat eine Laufzeit von entweder zwölf oder 24 Monaten und verlängert sich automatisch um weitere zwölf Monate, wenn nicht jeweils sechs Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich gekündigt wird. Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Aushändigung des Digital-Receivers an den Abonnenten. Der Abonnent kann jederzeit auf ein umfangreicheres Programmpaket wechseln.
    Wer jedoch sein Einstiegspaket gegen ein kleineres Programmpaket tauschen will, kann das erst nach sechs Monaten Vertragslaufzeit tun. Eine erneute Verkleinerung des gewählten Programmpakets ist erst nach drei weiteren Monaten möglich.
    Im Fall der Verkleinerung des Programmpakets beginnt die Vertragslaufzeit bei Verträgen mit zwölf Monaten Laufzeit zu den dann geltenden Tarifen von neuem. Bei 24-monatiger Vertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag im Fall der Verkleinerung des Programmpakets um weitere zwölf Monate, sofern die Verkleinerung nach Ablauf von zwölf Monaten der Vertragslaufzeit erfolgt; ansonsten gilt die ursprünglich gewählte Laufzeit.

    Verträge mit zwölf Monaten Laufzeit können um zwölf bzw. 24 Monate verlängert werden. Ab der Verlängerung gelten die Tarife für die jeweils verlängerte Laufzeit.

    So steht es in meinen AGB und ich finde, darauf kann man sich berufen. Da sich aber P auch nicht an seine AGB (3.5, 6.3) gebunden fühlt, sollte sich P schon für ein Downgrade statt einer vollständigen Kündigung "überreden" lassen.
    Zum Fallstrick können dabei die "aktuell geltenden Tarife" werden, also bitte genau lesen!
    Sondertarife immer schriftlich bestätigen lassen!"

    Allerdings steht das wenn mich nicht alles täuscht so nicht in den Premiere AGB´s oder?
    Weil dann könnte man ja schon nach 6 Monaten ein Downgrade machen und nicht erst nach Ablauf des Vertrags
     
  5. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Grundsätzlich hast du kein Recht von Film auf Sport zu switchen, hatte aber mal das gleiche Problem und sie haben es dann doch gemacht, denn wie du oben geschrieben hast, finanziellen Nachteil haben sie dadurch nicht.
    Sollte nicht gleich der erste Hotline-Mitarbeiter darauf eingehen, kann mans öfter probieren einer erbarmt sich dann schon.

    Solltest du aber versuchen jeweils in der bundesligafreien Zeit für 1-3 Monate auf Film zu wechseln und danach wieder zurück, wirst du wohl bald auf Granit beißen.
     
  6. - Meccs -

    - Meccs - Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Fokelstadt
    Alle Verträge die jetzt noch bis 31.03. abgeschlossen werden, haben für die Laufzeit die man wählt (12/24 Monate) noch den alten Preis. Wurde mich auch auf Anfrege bestätigt.
    Steht ja auch auf der Premiere Seite: "Sichern sie sich bis zum 31.03. noch die günstigen Preise".
     

Diese Seite empfehlen