1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage eines Neueinsteigers

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von hirsch09, 3. Januar 2006.

  1. hirsch09

    hirsch09 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo leute,
    habe mir gestern einen dvd-recorder mit festplatte (panasonic dr 60 soundso, warum eigentlich diese lange typenbezeichnung???) geholt. der erste eindruck ist klasse. was mich aber stutzig macht ist folgendes: in der betriebsanleitung steht sinngemäß, dass die festplatte nur als eine art zwischenspeicher dienen sollte. praktische einmal aufnehmen und dann auf dvd kopieren. wieso ist dann ne 200gb festplatte drin. da würden doch dann auch 10gb langen. schreibt das der hersteller nur als absicherung für sich? wie ist das bei anderen marken? ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass man auf der festplatte auch "langfristig" speichern kann.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Frage eines Neueinsteigers

    Ich gehe mal davon aus, dass es eine Art Absicherung gegenüber dem Verbraucher ist. Natürlich ist die Festplatte dazu da, Sendungen nicht nur zwischenzuspeichern, sondern auch kurz- bis mittelfristig abzuspeichern. Gerade für spontane Aufzeichnungen, tägliche oder wöchentliche Sendungen eignet sich dafür meiner Meinung nach die Festplatte besser als das Speichern auf DVD. Ich denke mal, dass sich Panasonic einfach gegen Datenverluste absichern will, wenn evtl. eine wichtige Aufzeichnung nach Monaten oder Jahren (evtl. durch Defekt oder vorallem Fehlbedienung) verloren geht. Ein Statement direkt von Panasonic hierzu würde mich mal interessieren.
     

Diese Seite empfehlen