1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Malganis, 24. Juli 2013.

  1. Malganis

    Malganis Guest

    Anzeige
    Hallo,


    wohne in einer Dachgeschosswohnung und auf dem Dach gegenüber (von meinem Fenster ca. 10 Meter Luftlinie) befindet sich ungünstigerweise eine Abluftanlage eines Schnellrestaurants, die sich 24h am Tag im Dauerbetrieb befindet.


    Der Lärm dieser Anlage ist schon enorm. Tagsüber stört es mich nicht besonders, aber selbst nachts ist bei geschlossenen Fenstern ohne Ohropax ein Schlafen nahezu unmöglich. Mit geöffneten Fenstern hat man das Gefühl, man schläft auf einer Autobahn.


    Hatte mich diesbezüglich zuletzt mal an die Hausverwaltung gewandt, die haben aber nur gemeint, dass das kein Mietmangel sei, solange die Immisionsrichtwerte nicht überschritten werden.


    Gerade in einer Dachgeschosswohnung ist es wirklich extrem bei dieser Hitze nachts mit geschlossenen Fenstern zu schlafen.


    Bin ich letztlich einfach im Unrecht und muss mich damit abfinden, oder lohnt es sich, hier am Ball zu bleiben?


    Vielen Dank!
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Wende dich an das Umweltamt deiner Stadt. Die sind dafür zuständig und können dir sicherlich irgend etwas zu den Lärmgrenzen sagen.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.392
    Zustimmungen:
    834
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    gelten doch ab 22 Uhr andere Lärmgrenzen wie Tagsüber.
    Und wieso läuft das Ding nachts, da arbeitet doch dort niemand ?
     
  4. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Ich Tippe mal auf MCDonalds oder BürgerKing.:winken:
     
  5. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    @Gag: Wusste garnicht, dass die Stadt hier Ansprechpartner ist. Habe tatsächlich einen entsprechenden Kontakt auf den Internetseiten des Umweltamts Ffm gefunden. Mal schauen, ob sich da was ergibt.


    @Speedy: Gute Frage warum das Ding nachts läuft. Da ist das Restaurant tatsächlich (zumindest wochentags) geschlossen.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Was lediglich eine Aussage und keine Feststellung scheint. Also ob die Werte zu hoch sind, hat ggf. das Umweltamt zu messen und wenn ja, gibts ggf. Mietminderung. Aber das vermindert nicht den Lärm. Dann müsste vielleicht der Betreiber in die Pflicht genommen werden.
     
  7. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Die interessantere Frage ist eigentlich, ob der Lärm reduziert werden kann, z.B. durch technische Überholung / Einbau neuer Fenster o.ä.


    Weil bei dem momentanen Zustand wäre eine Mietminderung nur ein Tropfen auf den heißen Stein, dann würde mich sowieso nach etwas anderem umsehen.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Was leider nur wenig bringt, wenn man aufgrund frischer Luft oder der Wärme im Sommer, die Fenster öffnen muss.
     
  9. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    684
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Wann bist Du in diese Wohnung gezogen ? Hätte man nicht abschätzen können das diese Lüftungsanlage früher oder später stören wird ?!
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.022
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frage bzgl. vermeintlicher Lärmbelästigung

    Messung abwarten.

    Wobei ich mir da wenig Hoffnung machen würde.

    Sobald die Anlage im Intervall läuft, erhöht sich der zulässige Wert.
    Dazu kommt eine zulässige Messabweichtung aus den 60er Jahren, wenn ich micht ganz irre.
    Beides wirkt gegen den Lärmgestörten.


    Viel Erfolg.
     

Diese Seite empfehlen