1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage bzgl. ebay!?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von knorpel, 21. März 2004.

  1. knorpel

    knorpel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberlausitz
    Anzeige
    Hallo

    Ich hab mitbekommen das in letzter Zeit auch Privat-Personen abgemahnt wurden weil sie ihre
    D-Box 2 mit Linux bei ebay angeboten hatten!
    Darf ich nun meine umgebaute Box da anbieten oder nicht? durchein
    Was muß ich beachten um nicht belangt zu werden?

    Kann sein das dieses Thema schon mal diskutiert wurde, aber ich hoffe trotzdem auf Antwort! winken

    Gruß
    knorpel läc :cool:
     
  2. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    Meines wissen können sie dir mit purem linux nichts machen ! einfach NICHT reinschreiben das sie keinen jugendschutz hat !!! Glaub die können dich nur wegen dem belangen !
     
  3. knorpel

    knorpel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberlausitz
    Hi
    Besten Dank für die schnelle Information! läc
     
  4. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    kein problem !!! ich würd zum beispiel nur rein schreiben das linux drauf is ! weil jeder wo eine holen will weis was man damit machen kann NORMALERWEISE ! breites_
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Wenn da was von linux steht-sollte nichts von Prämire da stehen.
    Kannst ja einen schönen Gruß an den Herrn G aus M dazuschreiben. läc
     
  6. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    ja aber jeder dürfte ja dann wissen das man mit ner dbox2 premiere empfangen kann ! und die wo sich so eine kaufen wollen wissen das normal und wenn nicht dann eben nicht winken
     
  7. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    habe das was gefunden vielleicht hilft es noch bischen :

    Nun komme ich mal auf das Thema DBOX:

    Diese besteht im Grunde aus 3 Teilen.

    1. Digital Receiver
    2. Betriebsystem / Software
    3. DBOX Logo

    Alle 3 Teile sind seperat lizensiert

    1. Digital Receiver von der Fa. Nokia Finnland
    2. Betriebsystem (BN) von der Fa. Beta Research Deutschland
    3. DBOX Logo ?? von der Fa. Kirch Media / Beta Research


    Das heisst im Klartext:

    1. Man darf den Digital Receiver nicht nachbauen, bzw. den
    ...Nachbau nicht in den Handel bringen.
    2. Man darf die Software nicht nachschreiben, bzw. ändern,
    ...modefizieren, oder kopiert in den Handel bringen.
    3. Man darf das Logo DBOX nicht unter eigenem Namen, oder
    ...auf einem anderen Produkt in den Handel bringen.


    Das wiederum heisst aber auch:

    1. Man darf den Digital Receiver sehr wohl mit einem anderen
    ...ungeschützen Betriebsystem in den Handel bringen....Linux
    2. Man darf sich bis zu 7 Kopien von der original Software,
    ...bzw. Betriebsystem (BN) für den Privatgebrauch machen......s.o.
    ** Wenn es die alte Kopierschutzumgehungssoftware zulässt.
    ** Man darf sehr wohl die originale Software (BN) dazu benutzen,
    ...um z.B. Linux aufzuspielen, solange die originale Software nicht
    ...verändert wird und dadurch in den Handel gerät.
    3. Man darf sehr wohl das DBOX Logo abziehen und vernichten.


    Und somit:
    Ist eine auf Linux modifizierte, oder getunte Box jederzeit
    erlaubt und auch als solche zu verkaufen, wenn man zuvor
    Eigentümer der Box war.

    Der Digital Receiver darf sogar als PW tauglich und mit dem
    Betriebsystem Linux angeboten werden, ..........
    wenn sich keine Programm- und Softwareteile der Fa. Beta Research
    innerhalb der Box befinden.

    Nur >>Achtung<< bitte >>nicht<< unter dem Namen DBOX anbieten,
    da niemand die Verkettung Logo und Software kennt.

    Auch der Verkauf mit dem Zusatz >>Jugendschutz abschaltbar<<
    stellt einen gesetzlich unerlaubten Verkaufsvorteil gegenüber PW dar,
    über den gestritten werden könnte.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist aber nicht möglich! Denn ohne "Softwareteile der Fa. Beta Research" ist Linux nicht lauffähig.
    Gruß Gorcon
     
  9. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    Die ucodes sind sicherlich kein Problem, da die ja von der eigenen original Box kommen, und nicht illegal aus dem Netz gezogen werden (oder doch ? läc ) und auch nicht verändert werden.

    Den Begriff Premiere würde ich sowieso weg lassen.
    Wenn du hin schreibst das man damit Premiere empfangen kann, ist das zwar richtig, aber laut AGB darfst eine Linux DBox ja aber nicht benutzen, da nicht zertifiziert. Höchsten "premiere geeignet aber nicht Premiere zertifiziert".
    Wenn nur hinschreibst Premiere geeignet suggerierst du dem Käufer das man damit auch Premiere schauen darf. Dass könnte man wie beim Jugendschutz als wettbewerbsvorteil denen gegenüber auslegen die offiziel eine Premiere lizensierung haben.

    Aber bei Privateverkäufen ist es wohl nicht mehr so wild. siehe Link.
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_6449.html


    @golf16v
    2. Man darf sich bis zu 7 Kopien von der original Software,
    ...bzw. Betriebsystem (BN) für den Privatgebrauch machen......s.o.
    ** Wenn es die alte Kopierschutzumgehungssoftware zulässt.
    ** Man darf sehr wohl die originale Software (BN) dazu benutzen,
    ...um z.B. Linux aufzuspielen, solange die originale Software nicht
    ...verändert wird und dadurch in den Handel gerät.


    Wie kommst du auf die zahl 7? ist das nicht bei Musik CD und Filmen so?
    Es hört sich auch so an als dürfte man sich die orig. Software 7mal gleichzeitig installieren. Man darf aber lediglich eine/mehrere Sicherheitskopie erstellen für den fall das die original installations CD kaputt geht. Diese Sicherheitskopie wird, solang die orig CD ganz ist, in den schrank eingeschlossen. (oder natürlich umgekehrt, Sicherheits CD benutzen und orig CD in den Safe). Also nichts mit Privategebrauch.
     
  10. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    @quarks habe den text gestern noch gefunden also stammt nicht von mir deshalb keine ahnung warum die auf "7" kommen winken
     

Diese Seite empfehlen