1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage bevor i anfang Kabel zu verlegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fokusdesign, 30. August 2006.

  1. Fokusdesign

    Fokusdesign Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich habe eine 65 Triax + Monoblock
    habe dort 3 abgriffe beleg und gehen per Fensterdurchführung ins Haus ( Info vom vermieter bitte nicht bohren )
    Nun möchte ich auch Satempfang in meinem Buero ( Galerie unterm Dach ) haben:) .
    Wir haben im Haus ,einen Kabelverteiler ( Kabel ist gekündigt ) von dort geht ein Kabel sicherlich durch das ganze Haus .. weil Antennendose in jedem Zimmer ist .
    Nun kommt die Frage:
    Was passiert wenn ich den vierten Abgriff vom Monoblock nehme und diesen
    auf das Kabel klemme was bei mir im Haus verlegt ist .
    Geht das was durch ( weil ich einiges schon gelesen Einkabellösung) , bekomme ich was in der Galerie bei mir ?:confused:
    Jemand das schon mal probiert .. oder einen Tip .. bevor ich anfange das Kabel zu verlegen

    Danke für eure Info´s
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage bevor i anfang Kabel zu verlegen

    Bestätigt sicher ginge das nur, wenn das Hausnetz eine Sternverteilung hätte und Du vom Keller/Dachboden eine Koax-Direktverbindung in´s Büro hättest. Dann würde es dort ausreichen, die Dose auszuklemmen und (so der Pegel ausreicht) gegen eine Sat-Dose auszutauschen. Hat das Verteilnetz eine Baumstruktur, so müssen alle seine Komponenten in Deinem Signalzweig (Verteiler, Abzweiger etc.) gegen stromdurchlässige und sattaugliche Komponenten ersetzt werden. Solange Du diese Frage nicht wirklich eindeutig beantworten kannst: Hände weg.
     
  3. Fokusdesign

    Fokusdesign Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Frage bevor i anfang Kabel zu verlegen

    Danke für die schnelle Info
    werde ich mal bei meinem Vermieter nachfragen ( vielleicht weiss er das )
     

Diese Seite empfehlen