1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage Anschaffung 3D

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Ginkgo85, 24. Juni 2012.

  1. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    Mittlerweile gibt es ja schon diverse Geräte die 3D ohne Brillen kann.
    Nun bin ich mir am überlegen was ich nehmen soll.

    Wenn ich eines mit Brillen nehme ist das Zukunftssicher??
    Ist die Technik der Geräte mit Brille und der ohne Brillen das selbe ?

    Nicht das die Sender wie Sky 3D dann anderst in Zukunft ausstrahlt das die Brillen nicht mehr funktionieren.

    Ich meine es sind doch bei beiden Techniken immer 2 Bilder die gesendet werden?? Beim anderen braucht man die Brille und beim anderen hält nicht oder ?
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    AW: Frage Anschaffung 3D

    Also ich kenne nur den hier ohne Brille: Toshiba Cevo 55ZL2G nur 7999 €

    Alle anderen arbeiten mit Brille und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben. Sky 3D und andere Quellen funktionieren aber mit allen Techniken.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.373
    Zustimmungen:
    2.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Technik mit der das 3D Bild in den Fernseher kommt, ist unabhängig von der Technik mit der der Fernseher das Bild zu den Augen bringt. Bezüglich des Eingangssignals ist es also egal, ob du einen Fernseher mit oder ohne Brille nimmst.
     
  4. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage Anschaffung 3D

    ok gibts da grad gute angebote wo gleich Brillen dabei sind ?
    Bzw welche TV Marken kann man da Empfehlen ?
     
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    AW: Frage Anschaffung 3D

    Ich finde meinen Fernseher natürlich Klasse. Den habe ich mir Anfang Juni geholt. Brille muss man für ca. 50 € extra kaufen, trotzdem ist es noch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kontrast und Bild sind vom Feinsten. Neue LED-Fernseher mit 3D kosten normalerweise immer noch über 1000 €.

    Sony KDL-46EX720
     
  6. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage Anschaffung 3D

    ok hört sich gut an.
    Bin zwar bisher Panasonic begeistert aber bin mir überhaupt nicht sicher.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    AW: Frage Anschaffung 3D

    Dieser Panasonic wäre hier auch zweite Wahl gewesen. Zumal ich die Blu-ray Player von Panasonic auch für besser halte, als die von Sony.

    TX-L47ETW5

    Welche Größe soll es denn sein?
     
  8. Der Richter

    Der Richter Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage Anschaffung 3D

    Bei den 3D Geräten mit Brille unterscheidet man auch in der Funktionsweise der Brillen.

    1. 3D Technik mit Shutter Brillen das sind aktive Brillen mit einem kleinen Knopf zum ein- und - ausschalten.
    Diese aktive Technik kann bei manchen Menschen Kopfschwmerzen allgemeines Unwohlsein Augenbeschwerden verursachen.
    Dies wird durch ein unruhiges 3D Bild verursacht.
    Bei dieser Technik ist es so das die Auflösung in 3 D höher ist wie bei der anderen
    Hier kosten die Brillen je nach Modell und Hersteller bis ca. 100€

    2. 3D Technik mit Polarisations-Filter Brillen auch Polfilter Technik genannt.
    Hier kommt eine Technik zum Einsatz die man auch von einem Kinobesuch her kennt, wenn man noch Brillen vom letzten Kinobesuch zuhause hat kann man diese auch verwenden diese Brillen sind sehr bequem , absolut flimmerfrei sehr leicht und mit ca. 5 - 30 € erschwinglich.
    Für Brillenträger gibt es Aufsteckbrillen
    Die Bildschärfe ist bei dieser Technik also die Auflösung ist nur in halber HD auflösung also 720p
    Was aber bei einem Sitzabstand von ca.3 m zum Fernseh nicht wirklich auffällt.

    Hersteller die 3D Geräte mit der Polfilter Technik herstellen gibt es nicht ganz viele, meines Wissens sind das nur LG (wenn 3D dann Pol)Panasonic ETW5 Serie ,Philips 6007Serie,Toshiba XL 975 Serie alle anderen arbeiten mit der Shutter Technik

    3D gibt es derzeit nur von Toshiba das Modell Cevo 55ZL2G für 8000€ und auch nur in der Größe 55Zoll (139cm Diagonale)wie Batman 63 auch schon schrieb.

    Bevor man eine Geräte empfehlung gibt sollte man schon wissen für welche 3D Technik sich der Ratsuchende überhaupt entscheidet

    Gruß
    vom Richter
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2012
  9. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage Anschaffung 3D

    Danke für die ausführliche erklärung der Umterschieder der Brillen.

    Also ich denke nach meinem ermessen ist es mir egal welche Technik.
    Ob ich da Anfällig bin wegen den Shuttel Brillen weiß ich nicht.

    Ich kann bsihern ur von den Kinobesuchen reden und da waren es ja die normalen brillen, musste ich aber nach dem Kinobesuch immer weider abgeben.
     
  10. Der Richter

    Der Richter Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage Anschaffung 3D

    da du ja Panasonic Fan bist schau dir mal die ETW5 Serie an.
    Die Bildschirme gibt es in 32,37,42,47 und 55Zoll im Lieferumfang sind jeweils 4 Pol-Filter Brillen.
    UVP-Preise liegen zwischen 749 und 1899€

    Gruß
    vom Richter
     

Diese Seite empfehlen