1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage an Zahni zu VCR

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Bedor, 25. Januar 2002.

  1. Bedor

    Bedor Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hallo Zahni,
    habe deinen Beitrag zur VCR-Problematik gelesen-
    auch bei mir treten die beschriebenen Farbprobleme
    auf ( Verkabelung i.O.)--- habe deinen Rat befolgt und bei PW den Macrovision-Kopierschutz
    angesprochen-- kennt die techn. Hotline nicht(..da wird so viel Mist im Internet verbreitet....)--kannst du das genauer beschreiben?? Bei PW schlug man mir -wie üblich -
    einen Boxtausch vor, den ich aber als gebranntes Kind gern umgehen würde - der Aufwand zur Neuinstallation meiner Quattro-Multifeedanlage ist mir einfach zu hoch, wenn nicht zwingend notwendig!!

    gruß
    Bedor
    [​IMG]
     
  2. Maetti

    Maetti Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Teublitz
    Hmm, warum musst du denn deine ganze Anlage neu installieren?? Du solst doch nur die d-box tauschen, das würd ich auf jeden fall machen lassen, wenn ich du wäre.

    MfG
    Mätty
     
  3. Bedor

    Bedor Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Berlin
    nunja, leider wird die box selten mit sw 2.0 ausgeliefert, d.h. bei quattro multifeed ( da soft nur über astra abgleichbar ist ) multischalter raus bzw. überbrücken ( rauf auf den boden meines hauses ...) is echt ´ne zumutung der aufwand!! ist aber alles bekannt!!
    aber wie gesagt - ich und anscheinend auch die von pw wissen nichts über die problematik macrovision-kopierschutz u.s.w. - deshalb will ich mich lieber erst bei fachleuten wie euch ( leider nicht bei pw !!!!!) informieren !!!!

    gruß
    bedor
     
  4. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    bedor

    es gibt keine mv probleme mit original karten.
    also ist es bei dir entweder ein anderes problem oder du schaust mit fun da kommt es manchmal vor.

    gruß
    frank
     
  5. Maetti

    Maetti Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Teublitz
    Also meine letzten 2 Boxen die ich von PW gekriegt hab, war die BN 2.0 schon drauf.
     
  6. phkhh

    phkhh Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Kann man das nicht auch einfach umgehen indem man einen Kopierschutzdekoder im Handel kauft? Wäre unter Umständen eine Alternative falls man die Box aus welchen Gründen auch immer nicht zurückschicken möchte...?! Kenne mich da aber nicht so gut aus
     
  7. sbaumeier

    sbaumeier Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Konz
    Hallo Leute,

    ich habe ein ähnliches Problem:

    Videorecorder nimmt zwar normal auf, aber wenn ich die Widergabe starte, flackern die Farben, vor allem bei großen einfarbigen Flächen im Bild, von Zeit zu Zeit mehr oder weniger stark.
    Schalte ich die Box vorher aus (Standby oder Deep-Standby), dann tritt diese Störung nicht auf.

    Verkabelung:
    DBox-VCR-Scart an Videorecorder TV-Scart
    DBox-TV-Scart an Fernseher Scart (hat leider nur einen ;-(

    Hat jemand schon ähnliches beobachtet ?

    Gruß
    banker75
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Da faellt mir auch nix mehr ein. Es kann hoechstens sein, dass Du einen S-VHS VCR hast und den S-Video-Eingang benutzt. Das Problem ist: aus der VCR-Buchse an der DBII kommt leider nur FBAS raus. Wenn Du das auf einen S-Video-Eingang schaltest, kommt es auch zu Farbschwankungen. Umgekehrt (also S-Video auf FBAS) wird das Bild schwarz/weiss.


    -Zahni
     
  9. sbaumeier

    sbaumeier Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Konz
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von zahni]Da faellt mir auch nix mehr ein. Es kann hoechstens sein, dass Du einen S-VHS VCR hast und den S-Video-Eingang benutzt.-Zahni</strong><hr></blockquote>

    Negativ, es handelt sich um einen ganz normalen Stereo-VHS-VCR (Philips VR620). Die Aufnahme ist auch i.O., das Farb-Flackern tritt nur auf, wenn die Box an ist, als würde die Box das durchzuschleifende Signal durch eigene, im "Hintergrund empfangene" Signale stören. Es tritt auch nicht ständig auf, sondern nur von Zeit zu Zeit und auch in unterschiedlicher Stärke (getestet mit immer derselben Bandstelle).

    Gruß
    banker75
     

Diese Seite empfehlen