1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage an Elektro-Installateur!! EILT

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Olli, 5. Juli 2002.

  1. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Anzeige
    Wir haben einen Durchlauferhitzer 380V und wollen uns einen neuen kaufen. Dieser hat 400V.

    Ist da eine großartige Neuverlegung der Stromleitung angesagt?

    Da die Auktion bei eBay am Sonntag zu Ende ist, drängt es etwas mit der Antwort.

    Viele Güße
    Olli
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Hmm,
    ja,
    damals hat's mal eine Umstellung der Versorgungsspannung von 220V auf 230V gegeben.
    Daraus resultiert auch, dass die Außenleiterspannung von 380V auf 400V steigt.
    (Spannung zw. 2 Phasen eines Dreileiternetzes)

    D.h. nix anderes, dass jetzt überall 400Volt anliegen, wo früher mal 380Volt waren.

    Alle neuen Geräte haben deshalb auch den Aufdruck 400V statt 380V.
    Um deine Frage zu beantworten, ja Du kannst ihn kaufen.

    Genauso steht heutzutage auf jedem Elektrogerät 230V-AC drauf und nicht mehr 220V...
    Übrigends machte die Glühbirnen Industrie nach der Umstellung viel mehr Umsatz...

    <small>[ 05. Juli 2002, 17:56: Beitrag editiert von: DVB-Hunter ]</small>
     
  3. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Hallo DVB-Hunter,

    ich danke Dir für die schnelle Antwort! winken

    Olli

    PS. Da freut sich doch wenigstens einer über die Umstellung... breites_

    <small>[ 05. Juli 2002, 18:13: Beitrag editiert von: Olli ]</small>
     
  4. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Noch eine Frage dazu!!

    Jetzt ist ein 21KW Gerät installiert. Kann ich an die Leitung bedenkenlos ein 24KW Gerät anschließen? Eventuell nur die Sicherungen auswechseln? Das Kabel zum Gerät ist "Monsterdick"!

    Viele Grüße
    Olli

    <small>[ 07. Juli 2002, 10:07: Beitrag editiert von: Olli ]</small>
     
  5. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    @DVB-Hunter, danke für die PM!

    Olli
     

Diese Seite empfehlen