1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Joinar, 11. November 2005.

  1. Joinar

    Joinar Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NW von Hamburg
    Technisches Equipment:
    Spiegel: 1m Gibertini
    1,5m Hirschmann
    EMP Centauri (17/8)
    Invacom Quattro (Astra 19,2°)
    MSI Blue Line Quattro (Hotbrid 13°)

    Homecast S8000 CIPVR
    Medion MD 24044
    TechniSat EC 4004 -Analog-


    Anzeige
    Moin,

    hab nun meine Anlange fertig, und mein Reciver zeigt mir für den Astra 19,2° LNB empfang für Arabsat 26° und Astra 28° O. Das geht doch nicht.
    Wenn ich sender suchlauf mache findet er auch was, aber die Sender die da sein sollen nicht, wirklich. Bei Arabsat kommt z.B. Maharatshi TV.

    Die frage ist das nur eine Überlagerung oder wie geht das zu bei mir?

    grüsse joi
     
  2. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    Vergiss es was der Receiver anzeigt, du hast nur die Sender des einen Satelliten auf dem du die Schüssel ausgerichtet hast. Der Receiver zeigt das nur so an, weil die Testfrequenzen der anderen Satelliten auf dem der Receiver den Empfang anzeigt zufällig alle auf Astra auch mit Aufschaltungen belegt sind.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    :winken: he, Joinar,
    Du hast schlichtweg Deine Schüssel nicht richtig auf Astra 19,2° ausgerichtet, zieh den Längengrad von Deinem Wohnort von den 19,2 ° ab, dasentspricht der richtigen Position für Deinen Standort, dann nimmst Du einen Kompass, stellts genau Süden fest und drehst die Schüssel um diesen Gradwert aus der Südrichtung nach links (Osten). dann müsstest Du Astra emfangen, eventuell ist noch feineinstellung notwendig.
     
  4. Joinar

    Joinar Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NW von Hamburg
    Technisches Equipment:
    Spiegel: 1m Gibertini
    1,5m Hirschmann
    EMP Centauri (17/8)
    Invacom Quattro (Astra 19,2°)
    MSI Blue Line Quattro (Hotbrid 13°)

    Homecast S8000 CIPVR
    Medion MD 24044
    TechniSat EC 4004 -Analog-


    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    hm bei Astra hab ich laut Schwaiger Reciver 90% signal der Kahtrin sagt was von 76% weiss nicht wem ich glauben soll.

    Machte mir schon fast hoffnung 28°O reinzubekommen:-D was schwer sein sollte in der richtung ist genau das Dach vom Haus:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2005
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    hy, bei, genauer Ausrichtung und Schüsselgröße kannst Du auch auf Astra 2D ausrichten. Du hast dann aber nur Astra 28,2°/Eurobird 28,5° Ost, wenn Du mehr haben willst geht das nur über Multifeed, bei Dir aber nur mit einer Wave Frontier T90 oder anderen Schüsseln mit mindestens 1m.
     
  6. Joinar

    Joinar Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NW von Hamburg
    Technisches Equipment:
    Spiegel: 1m Gibertini
    1,5m Hirschmann
    EMP Centauri (17/8)
    Invacom Quattro (Astra 19,2°)
    MSI Blue Line Quattro (Hotbrid 13°)

    Homecast S8000 CIPVR
    Medion MD 24044
    TechniSat EC 4004 -Analog-


    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    Moin,

    hab nun Multifeed mit Hotbird 13°O und Astra 19°O muss mal gucken später bissel erweitern.

    und man kann dann Astra 28,2° und Eurobird zusammen mit ein LNB bekommen? das cool:)

    Greets joi
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    moin, Joinar,
    natürlich geht Astra 2/Eurobird 1, schau mal die liegen nur 0,3° auseinander, 28,2° und 28,5° Ost, das geht bei mir auch und ich habe die ganze Astra 2 A-D Palette sowie Eurobird 1. Auf den Transpondern ist zwar auch viel Mist, aber das lässt sich ja sortieren. Schau mal mein Profil, da steht mein Equipment.
    Gruß, Grognard
     
  8. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Frage: 3 Sat. gleichzeitig mit ein LNB?

    ich hatte mal komischerweise rtl 2, superrtl, und terranova auf 23,5°E aber war wohl leider auch nur 'ne nicht korrekte ausrichtung.
    weil habs seit dem nie wieder bekommen als ichs wieder auf 19,2°E hatte und wieder 23,5°E gemacht habe.
     

Diese Seite empfehlen