1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage über DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von michi1986, 29. Dezember 2009.

  1. michi1986

    michi1986 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen

    Ich habe eine frage über meinen Fernseher undzwar habe ich ein LG 42" Lh4000 der ja ein DVB-C tuner hat.

    Meine frage ist wie kann ich diegitales Fernseher mit dem Gerät empfangen oder brauche ich noch ein extra Gerät?

    Vielleichthilft es was ich wohne ich vechta (Niedersachsen) und habe einen normalen Kabelanschluss!!!!

    Mfg
     
  2. GrafSpee

    GrafSpee Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage über DVB-C

    normalerweise brauchst du dann nur den sendersuchlauf über DVB-C zu starten. Es kommt natürlich auf deinen kabel Anbieter an ob du für die Privaten Sender eine Smartcard brauchst.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage über DVB-C

    Wen es Kabel Deutschland ist wird es etwas kompliziert.
    Dann wird ein Alphacrypt light CI Modul benötigt,in diesem die Smatcard kommt.
    Je nach Smartcard unterschiedliche Version.
    Wen noch keine Smatcard vorhanden ist muss diese über KDG bestellt werden.
    Kosten sind ja nach Art des Kabelanschlusses verschieden.
    Da KDG offiziell die integrierten DVB-C Tuner der TV Geräte nicht unterstützt mus man KDG dan auch noch austriksen.
    Indem man eine Seriennummer eines zertifizirten Receivers sich besorgt.
    Dafür gibts ein kleines Tool hier im Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  4. michi1986

    michi1986 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage über DVB-C

    Hmm ob es KDG ist weiß ich nicht genau denn anschluss bezahlt mein Vermitter!

    Weiß vielleicht auch jemand wie ich denn Sendersuchlauf mit DVB-C starte oder startet es automatisch????????

    Danke im vorraus
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage über DVB-C

    Na, dann erkundige dich erstmal, dann sehen wir weiter.
    Wie der Suchlauf funzt, müsste eigentlich in der Bedienungsanleitung stehen.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage über DVB-C

    Einmal Werksreset und dann Sprache Deutsch und Ländereinstellung Finnland auswählen. Als nächstes S-Kanal auswählen und im nächsten Schritt das Häkchen bei automatische Nummerierung rausmachen. Dann sollte der Suchlauf für DVB-C und Analog starten.
     

Diese Seite empfehlen