1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Foxtel Australia startet digitales PayTV

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Bruda, 10. März 2004.

  1. Bruda

    Bruda Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Der australischer PayTV-Anbieter Foxtel (zum Murdoch-Imperium gehörend) startet in Australien erstmals digitales PayTV. Im internationalen Vergleich jedoch ziemlich spät.

    Zum Artikel
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Jetzt erst digital in Australien? Die sind echt spät dran!
     
  3. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Dreambox 720 HD SSC - Dreambox 525 SC - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Plus
    heisst das?, dass es all diese dinge, die in europa und usa im pay-tv liefen, in australien FTA zu sehen waren?

    wenn ja müssen die ja vor allem bei prime teime movies extreme lange wartezeiten gehabt haben, bis sie diese sehen konnten, oder aber die sender haben kleine vermögen ausgegeben.

    ciao ciao
     
  4. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Kann doch analog verschlüsselt gewesen sein?
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
  6. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    Telekom MR 303 seit 15/2015
    Telekom MR 401b seit 10/2017
  7. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Dreambox 720 HD SSC - Dreambox 525 SC - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Plus
    eben, das ganze war etwas missverständlich ausgedrückt bzw. von mir verstanden worden, hätte mich auch seeeehr gewundert.

    ciao ciao
     
  8. Bruda

    Bruda Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ups, da habe ich wohl unbeabsichtigt ziemlich Verwirrung gestiftet.

    Digitales Fernsehen, auch Pay-TV und sogar HDTV gibt es in Australien schon länger.

    Jedoch finde ich es umso bemerkenswerter, dass ein zum weltweit größten(?) Pay-TV Imperium gehörender Anbieter wie Foxtel, erst jetzt auf digitales Fernsehen umschwenkt.

    Mein erstes Posting war wirklich etwas missverständlich ausgedrückt. Tut mir leid.
     

Diese Seite empfehlen