1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fox: Umstrittenes Digitalformat Ultraviolet startet "sehr bald"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.370
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Online-Filmvertriebssystem Ultraviolet steht offenbar kurz vor seinem Start. Obwohl sich Apple und Disney vorerst nicht daran beteiligen wollen, rechnen die konkurrierenden Studios mit einem baldigen Umdenken der Verweigerer.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.206
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Fox: Umstrittenes Digitalformat Ultraviolet startet "sehr bald"

    Dann wird es wohl bald auch AnyUltraviolet geben:p
     
  3. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fox: Umstrittenes Digitalformat Ultraviolet startet "sehr bald"

    Entweder das, oder sie verlieren noch die bisherigen legalen
    zahlenden Kunden an die illegalen Quellen.

    Das ganze hört sich für mich ziemlich diffus und halbgar an.

    Vor allem das man den Betreibern genau mitteilen muss was
    man als Abspielgerät, Speichermedium etc. benutzen will.

    Angeblich soll es sicherstellen das selbst bei Technologiewechsel
    (also z.b von 1920x1080 zu 4k) die Inhalte auch in der
    Zukunft noch nutzbar sind.

    Wer solchen Versprechungen glaubt, der glaubt auch
    noch an den Weihnachtsmann oder den "Garantien"
    von Politikern.

    Irgendwann wird der Service durch etwas besseres
    ersetzt und dann bleibt der Kunden ohne Filme
    und Serien (die er ja nicht mehr als Kopie sondern
    nur noch als Zugangsrecht hat) zurück.

    Danke Nein! Sage ich zu so einem Angebot!
     
  4. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Fox: Umstrittenes Digitalformat Ultraviolet startet "sehr bald"

    UltraViolet besteht in erster Linie aus DRM.
    Die versprochene Unabhängigkeit von der Plattform,
    erstreckt sich mit Sicherheit nur auf die Plattformen,
    welche speziell für das Format ausgelegt werden.

    Geräte ohne Zertifizierung dürfen nicht mitspielen-
    Wir erinnern uns mal bitte kurz an HD+ Receiver...

    Von LinuX möchte ich gar nicht erst anfangen ...

    P.S. der Cloud-Ansatz ist nett und offensichtlich
    mal eine vernünftige Idee bezüglich der Bandbreite ....
     

Diese Seite empfehlen