1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von wilmington, 18. Februar 2005.

  1. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    Anzeige
    Der Medienbote berichtete gestern in den Schlagzeilen, daß FOX Channels International dieses Jahr plant, diese Sender in Europa bzw. weiteren Ländern Europas zu starten. Spanien und Italien haben ja eine intl. Version, aber nur ein Sender. Ist die Nachricht irgendwo noch durch eine andere Quelle bestätigt?
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Das wäre wunderbar :love:

    Hoffentlich auch im Kabel :confused:
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Dazu hab ich doch erst vor ein paar Tagen etwas geschrieben. Fakt ist das die amerik. Studios gemerkt haben das europäische Sender durchaus Gewinn bringen. Aber es wird wohl nur auf die Spartensender hinauslaufen. Ich tippe mal das FOX seine FX Marke in Europa ausbauen wird. Der Sender funktioniert und ist zum Beispiel in UK der momentan aufstrebenste Sender. Die Hauptprogramme werden aber nicht folgen, denn hier ist es immer noch sinnvoller die Serienrechte an den Höchstbietenden zu veräußern, zumal jeder bedenken sollte das nur weil Serie X auf Kanal XY läuft, dies noch lange nicht heißt das dieser dann auch die Rechte daran besitzt. Kleines Beispiel "Friends" die zwar in den USA auf NBC kommen, aber von Warner Bros. Television produziert worden sind und diese haben auch die internationalen Vertriebsrechte. Somit könnte ein europ. oder deut. NBC Ableger noch lange nicht Friends zeigen, außer sie bieten mit und kaufen die Serie ein. Hier haben die SPartenprogramme einfach den Vorteil das es egal ist was sie zeigen. FX in UK zum Beispiel ziegt viele HBO oder Showtime Produktionen.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Und genau das ist doch auch der Punkt.

    Wenn ich mir das Programm von (europ.) Fox- oder FX-Kanälen anschaue, dann kommen dort Sachen, die überall laufen könnten.

    Der Name macht nicht das Programm. Unterm Strich kommen da PayTV-Kanäle raus, die Wiederholungen zeigen.
    Ein Mehrgewinn für Deutschland wäre z.B. Mehrkanalton und Untertitel. Aber das machen ja noch nicht mal die etablierten Sender.


    Das Kellerkind.
     
  5. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    @Kellerkind

    Wie bitte? Nur Wiederholungen? Auf den US Networks laufen Filme und Serien von denen wir noch nie gehört haben. Premiere hat es doch mit the 4400 gezeigt. Der lief in den USA bei A&E einer Viacom Tochter.

    Fakt ist dass die deutschen Verblödelungsstationen nur das einkaufen was sie den "dummen Deutschen" zutrauen. Und das ist Dreck Dreck und nochmals Dreck.
    Sorry lieber würde ich den original Jerry Springer ansehen als die Deutschen Abklatschmoderatoren.
    Fox TV- ich bitte darum? Das wäre ein Traum

    @re-cgn
    Kann dir nur recht geben. Warum die Serien an RTL und Prosieben verkaufen wenn man direkt Kohle machen kann. Finde ich richtig so.
    13thstreet und Sci-Fi z.B, mausern sich von Monat zu Monat mehr.
     
  6. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Wo? Ist der Beitrag noch da? War er allgemein zu Rechteproblemen oder wirklich auf den europäischen FOX Launch bezogen?

    Schon klar.
     
  7. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Was heit "überall"? Du meinst, daß z.Bsp. die ABC Serie Desperate Housewives bei FOX Italia läuft?

    Na ja, siehe die Serie oben, nicht alles ist eine Wiederholung.

    Absolut!!!
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    UT wenn dann bitte ausblendbar. Das Hauptproblem ist die nationale Aufteilung der Märkte. Ich brauch keine deutschen Versionen, bei Bedarf sind Tonoptionen sicherlich günstiger für die Sender.
     
  9. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Originalversion würde mir auch ausreichen.
     
  10. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: FOX TV, FOX Life und FX bald in Europa?

    Auch das ist wieder ein Vorteil bei einheitlichen Boxenstandards. In anderen Ländern wird teilweise generell untertitelt damit auch Hörbehinderte eine Chance haben (wir sind hier in Deutschland unglaublich behindertenunfreundlich btw.) und die UTs können per Boxensoftware ein- und ausgeblendet werden.
     

Diese Seite empfehlen