1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von srumb, 5. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. srumb

    srumb Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    1.995
    Anzeige
    Nun ist Fox bei Premiere angekommen.
    DolbyDigital ist verschwunden und die Trauerränder um die 16:9-Formate auf allen vier Seiten sind nicht zu übersehen.
    War man bei Premiere Serie inzwischen soweit, in DD und 16:9 zu senden, so ist die Übernahme von Fox in das Programm ein technischer Rückschritt.

    Gruß Stefan
     
  2. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Soll ja im Januar geändert werden...
    ein wenig Geduld mit dem lahmenden Wolf
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Es wurde doch schon mehrmals geschrieben, dass es nur vorübergehend so ist. Nächstes Jahr sendet Fox genau so wie Premiere Serie.
     
  4. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Anmerkung. Wenn man TV Formatrichtig zoomt ist kein Trauerrand und kein Logo zu sehen. Zumindest fast kein Logo.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Ist mir zu anstrengend. Ich habe Auto-Einstellung, und das Logo ist schön!;)
     
  7. AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    hallo kimi :winken:

    warum hat man dich denn auf die reservebank geschickt?
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Jetzt noch. Wenn Fox dann endlich anamorph sendet hast du das Logo dann schön fett im Bild.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Auto-Einstellung zoomt nicht richtig @kimingo.

    Mein Loewe-TV zoomt übrigens automatisch. Er analysiert dabei Bewegungen. Sind die in den schwarzen Streifen nicht da, zoomt er auf "Cine". Was dem 16:9-Format entspricht. Somit sind dann die schwarzen Streifen weg. Es sei denn es kommt ein Cinemscop-Film in Letterbox.
    Denn Bildinformationen zoomt mein TV nicht weg. Eine Obergrenze ist exakt definiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2008
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: FOX - ein weiterer technischer Rückschritt

    Das ist doch gut für einen "Doppel-Meck" ;) Dann kann das Gemecker über die nichtanamorphe Ausstrahlung direkt in das Gemecker übergehen, dass anamorph gesendet wird :winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen