1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fox: "Dafür zittern wir und machen das Unmögliche möglich"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.334
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fox Channel stellt den Zuschauern seine Serienhighlights wie "The Walking Dead" und "Dr. Who" innerhalb von 24 Stunden nach der Erstausstrahlung in den USA zur Verfügung. Im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN erklärt Diana Krepold, Programmchefin des Fox Channels, wie sie dabei zittert, um das Unmögliche möglich zu machen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ein sehr kritisches Interview. Knallhart nachgefragt. Nehmt die Leute nicht immer so stark in die Mangel!
     
    safe95 gefällt das.
  3. Schwurbel

    Schwurbel Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Synchronisation ist sicher keine leichte Aufgabe, aber weniger Flüchtigkeitsfehler wären schön.

    Mir ist es bei "Suits" wieder aufgefallen. Kaum eine Folge, ohne eine oder zwei Stellen,
    wo man sich fragt, ob das jetzt richtig übersetzt wurde oder nicht.

    Zum Beispiel:
    Die Übersetzung ist auch inhaltlich falsch, wenn man den Charakter, der das sagt,
    und dessen Geschichte im Rahmen der Serie kennt.

    Auch gut:
    "pink slip" = Blauer Brief, Kündigungsschreiben
    Zehn Sekunden davor wird davon geredet, ob jemand "fired"/gefeuert wird.
    Wie man hier also auf Schlüpfer kommt, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.
    Und so ungebräuchlich ist diese Metapher auch nicht, meiner Meinung nach.


    Also, bisschen mehr Zeit nehmen. ;)
     
  4. robinx99

    robinx99 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kenne die Szene nicht wobei ich bei "pink slip" sogar eher an einen Fahrzeugbrief denken würde. Stichwort "racing for pink slip" um die Autos Fahren.
    Vehicle title - Wikipedia, the free encyclopedia

    Wobei viele Übersetzungen mittlerweile recht gut sind, aber einige Schnitzer gibt es halt auch leider oft, wobei man sich teilweise auch fragt ob die Übersetzer ein Transkript haben oder ob sie Teilweise nach gehört übersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  5. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Solche Übersetzungsfehler dürften natürlich nicht passieren. Aber ich als nicht native english speaker hätte diese Redewendung "pink slips" auch nicht als Kündigungsschreiben verstanden sondern als das, was letzten Endes in der Synchro gelaufen ist.

    Eine Serie wie Suits oder auch House of Cards kann ich mir nicht im O-Ton ansehen, selbst in der dt. Version kommt man ja fast nicht mit hinsichtlich der Handlung.
     
  6. luckypulp

    luckypulp Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist ja auch kein Interview sondern ein PR Text, einfach direkt übernommen und Journalismus vorgegaukelt^^
     

Diese Seite empfehlen