1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von siegi, 6. Dezember 2009.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Habe HP Photosmart C5180. (PC W7)
    Stelle Fotodrucker auf Fotopapier 10x15. Es wird aber nur verkleinert ausgedruckt,10x5.5 in der rechten Ecke.
    Was kann das sein?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Vieleicht ist ja Dein Bild nur so klein.

    Aber ohne nähere Infos wie Du überhaupt die bilder druckst kann man dazu überhaupt nichts sagen.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    vermutlich ist unter den Erweiterten Druckeinstellungen: Drucken in Originalauflösung aktiviert!
    Ich würde dort: Auf Papiergröße anpassen angeben
     
  4. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Ja, ich habe es hinbekommen. Habe da einiges eingestellt, wie gesagt.
    Gruß
    Siegi
     
  5. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Habe jetzt 85 Fotos von Papierbildern eingescannt. Eigentlich Alle gut geworden.
    Auf allen Fotos ist aber feiner Staub drauf.
    Habe den Scanner abgewischt und ein neues Foto gescannt. Dasselbe.
    Kann es sein, daß unter der Scanner-Glasscheibe des HP Photosmart 5180, sich Staug befindet. Ich kann mit dem bloßem Auge nichts feststellen.
    Gibt es ein Fotoprogramm, mit dem ich den Staub wegbekomme?
    Gruß
    Siegi
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Davon kann man ausgehen. denn heutzutage sind die Dinger nicht dicht verschlossen.
    Eine Tüte Mehl neben dem Scanner ausschütten und Du kannst den Scanner wegwerfen.

    Früher waren in den Scannern auch noch echte Quarzglassscheiben drinn. Heute ist es "milchiges" Plexiglas.
     
  7. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Hallo,Gorcon, kann man da was saubermachen,öffnen und usw?
    Um Dokumente auf normalem Papier zu kopieren ist er zu gebrauchen.
    Was für ein normaler Scanner, nur für Papierbilder, (ohne Dias) ist zu empfehlen.
    Übrigens, der Drucker steht auf meinem Schreibtisch in meinem privaten Büro.
    Da gibt es,außer dem normalen Staub, der sich in einem Zimmer befindet, nichts anderes. Muß man das Ding, bei Nichtgebrauch, immer in Folie einpacken:(?
    Gruß
    Siegi
     
  8. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Fotos werden nicht in angegebener Größe gedruckt.

    Wenn nach dem Abwischen der Glasoberseite und dem Reinigen der Fotos immer noch Staub zu sehen ist, dann dürfte tatsächlich die Scheibe von unten angestaubt sein.
    Den Scanner zu öffnen, um die Scheibenunterseite zu reinigen, solltest du aber nur wenn du dir das technisch zutraust!

    Nahezu jedes Fotoprogramm hat auch mehr oder weniger Filter, um Kratzer und Staub zu entfernen, aber meistens verschlechtert sich dadurch auch die Bildqualität und Schärfe.
    Wenn's nur einzelne Kratzer und Staubpixel sind, kann man diese z. B. in Photoshop auch manuell wegstempeln. Sind es sehr viele kleinere, dann ist's auch eine gute Lösung, die Bilder in höherer Auflösung zu scannen, dann die Filter drüber laufen lassen und anschließend auf Ausgabeauflösung runtersetzen. Ausgebleichte und farbstichige Bilder lassen sich sehr gut mit der "automatischen Tonwertkorrektur" optimieren.

    Überhaupt Thema Auflösung: Die Bilder sollten in der Druckausgabegröße mindestens 300dpi haben, um eine gute Fotoqualität zu erreichen!
     

Diese Seite empfehlen