1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Foto-Pionier Kodak geht in Insolvenz - Milliardenkredit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lange hat der Foto-Pionier Kodak gegen Pleitegerüchte angekämpft. Nun muss das gut 130 Jahre alte Traditionsunternehmen doch in ein Insolvenzverfahren. Unter dem Schutz vor Gläubigern soll endlich der Umbau gelingen. Das heutige Kodak ist aber nur noch ein Schatten des einst glorreichen Konzerns.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Foto-Pionier Kodak geht in Insolvenz - Milliardenkredit

    Tja, nachdem Kodak sich nach 1945 von den Deutschen das Agfacolorverfahren unter den Nagel gerissen hat...
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Foto-Pionier Kodak geht in Insolvenz - Milliardenkredit

    Nach dem Krieg ist noch viel viel mehr deutsche Technolie von den Siegermächten "verschleppt" worden.
    Ein Farbfilm ist da noch das harmloseste gewesen :D


    fibres73
     

Diese Seite empfehlen