1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Forum: Beitrags Editierung zeitlich begrenzt?

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von hvf66, 8. März 2003.

  1. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Anzeige
    Als ich gerade meinen vor ca. 1 Stunde im "DVB über Kabel" Bereich erstellten Beitrag (Thema: Auf Video aufnehmen und was anderes gucken??? ) editieren wollte, erhielt ich folgende Meldung:

    Information
    Der Zeitrahmen, in dem Sie einen Beitrag editieren können ist leider bereits abgelaufen.

    » Bitte benutzen Sie die ZURÜCK-Funktion Ihres Browsers


    Das ist bisher noch nie vorgekommen.
    Ist das nur vorübergehend oder bleibt das dauerhaft so, das der Zeitraum zur Editierung eines Beitrages auf weniger als eine Stunde begrenzt ist? durchein
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Mir gefällt das "neue" Forum (die neue Version) überhaupt nicht...
     
  3. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, es gibt diese Funktion. Sie ist aber wieder deaktiviert.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    ... das mit der Zeitsperre zum editieren eines Beitrages macht duchaus Sinn. Zum einen werden Threads durch Änderungen nicht aus dem Zusammenhnag gerissen, zum anderen ist es nicht mehr möglich, von Moderatoren durchgeführte Änderungen im Beitrag (z.B. wenn der Beitrag einen Link auf Seiten mit illegalen Inhalt enthält) rückgängig zu machen.

    Natürlich hat das auch Nachteile: hat sich im Beitrag ein Fehler eingeschlichen, kann man ihn nur eine gewisse Zeit editieren.

    So ist mir das im Thread welches antennenkabel für kabel-tv? passiert. Versehentlich 'je geringer' statt 'je höher' geschrieben.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    ... das würde ich aber nochmal überdenken. Hab' da so einige Erfahrungen ...
     
  6. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Komisch, ich kann meine Beiträge editieren.
    (die zwei von heute früh und einer von gestern, sowie ein wesendlich älterer von letzter Woche)
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ich schließe mich Mischobo an, ein Sperre nach einer Stunde ist garnicht schlecht, Rechtschreibfehler und nicht sinnvollen Satzbau kann man dann noch editieren aber nachträgliches Sinnverändern geht nicht mehr.

    Und Flüchtigskeitsfehler die man erst nach zwei Tagen entdeckt kann man halt nicht mehr ausbessern, aber da wird jeder trotzdem verstehen um was es geht.

    <small>[ 08. M&auml;rz 2003, 14:30: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    ... die Sperre wurde inzwischen deaktiviert. Konnte meinen zuvor genannten Beitrag jetzt auch wieder ändern, was kurz 10 Minuten nach der Erstellung nicht mehr möglich war.
     

Diese Seite empfehlen