1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von DerBandit, 17. Januar 2007.

  1. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Anzeige
    Den ganzen Artikel gibt es hier http://onnachrichten.t-online.de/c/10/15/43/24/10154324.html

    Und ab 15:30 wird wohl die Uhr hier zu sehen sein: http://www.thebulletin.org
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
  2. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    hallo, @ bandit :)

    nun ja, wenn die ''Supermacht'' USA mal wieder Bedarf sieht, anhand ihrer Forscher an der eigenen Uhr zu drehen, werden sie wohl ihre Gründe dafür haben ;)
    da die Doomsday Clock seit dem Ende des zweiten Weltkrieges anscheinend wohl eine Notwendigkeit darstellt, werden sie sich auch schon damals etwas dabei gedacht haben.
    Mir persönlich sagte sie bis eben nichts, aber interessant zu erfahren, dass wir anstatt 7 nun 5 vor 12 haben :) über 17 vor 12 sind wir seitdem anscheinend auch nie hinweggekommen. Ts ts :) ;)

    Grüsse Isa
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
  3. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    Wie spät ist es denn nun? Soll ich mein Aktiendepot heute auflösen? Lohnt sich das Bezahlen von Rechnungen noch? :eek:
     
  4. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    Je mehr über den Einsatz von Atomaren Waffen verfügen können um so grösser die Gefahr.

    Am Anfang war es nur die USA und Russland ( WK2 und direkte Nachkriegszeit mal ausgenommen )
    Seither kamen eine vielzahl Nationen dazu und in jeder Nation gibt es eigene Entscheidungsträger die eben über den Einsatz dieser Waffen verfügen können.

    Mittlerweile haben wir so viele Nationen von Korea bis Israel und damit soviel Menschen die Theoretisch Nukleare Waffen zünden können das es echt nimmer lange dauern kann bis wirklich mal eine zum Einsatz kommt.
    Ob im offenen Krieg oder als Terorrwaffe ist dabei egal.

    Auf der anderen Seite sehen Nationen wie die USA und Israel ja Nukleare Waffen bis 20 Kilotonnen ja als MiniAtomwaffen an welche man zb als Bunkerbrechende Waffe einsetzen könnte.
    Hierbei sollte man mal darüber nachdenken das die Atomwaffen im WK2 beide unter 20 Kilotonnen waren.

    Der Schock von 1945 ist auf jedenfall verflogen und viele sehen die Gefahren der atomaren Waffen kaum noch. Diese Entwicklung halte ich für sehr Gefährlich.
     
  5. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    @Plutonium, Eine Langspielplatte würd ich mir nicht mehr kaufen :D
     
  6. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    @ Muhhase tja, heute ists halt für jedes Land besser, eine zu haben ;) ohne 45 wäre meiner Meinung nach die Entwicklung anders verlaufen. erst dieses Ereignis hat zu einer Spirale der ''atomaren Abschreckung'' geführt ..
    und wer wars? einfach mal so zu ''Testzwecken?'' ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
  7. zockererwin

    zockererwin Board Ikone

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.580
    Ort:
    bei Freiburg
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    Vielleicht sollte jeder Staat eigene Atomwaffen besitzen und potentielle Feinde damit abschrecken. Durch die permanente gegenseitige Abschreckung tendiert das Atomkriegsrisiko gegen null.:D :D :D :D Das hat schon im kalten krieg funktioniert.:cool:
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    Was für ein Gruselszenario, seit etwa 25 Jahren fünf vor zwölf.
    Weltuntergangsstimung, alles wird schlecht, schlimmer noch, viel schlechter.
    Die Welt steht schon immer am Abgrund - das Leben ist ein Wunder.
     
  9. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    tja, mittlerweile haben wir allerdings auch ''kleine Hiroshima'' Atomwaffen, die jederzeit einen Anfang von irgendjemanden möglich machen ;)

    huhuu @ zocki :D
     
  10. isabel

    isabel Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Forscher sehen erhöhte Atomkriegsgefahr

    der iss gut, @ atomino :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen