1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1 wahrscheinlich weiter im Free-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es wurde schon ziemlich laut gemunkelt, die Formel 1 könne aus dem Free-TV verschwinden. Die neuen Besitzer betonen jedoch Gegenteiliges.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.375
    Zustimmungen:
    3.245
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Damit scheidet RTL HD aus. :)
     
    Kabel Digifreak, pallmall85 und Hose gefällt das.
  3. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wie kommst du darauf?
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.641
    Zustimmungen:
    811
    Punkte für Erfolge:
    123
    Immer das gleiche... also zur Erklärung

    HD+ = Astraempfang mit Servicepauschale, die von Astra über deren Plattform namens HD+ erhoben wird
    RTL HD = Free TV Anbieter, der keine jährliche/monatliche Abogebühr für seine Sender verlangt, sonderm die Übertragungskapazitäten von Astra nutzt

    Auch wenn es die HD+ Basher anders sehen, die Sender auf der Plattform sind faktisch kein Pay-TV.
    Ansonsten sind u.a. RTL4, RTL5, SBS6 aus Holland auch Pay-TV, da man diese auch nicht ohne Karte frei empfangen kann.

    Also auf zum immer hier wiederkehrenden großen HD+ Bashing - und Feuer frei!
     
    drgonzo3 und DNS gefällt das.
  5. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das ist falsch.

    Deine Ausssage würde passen, wenn Astra alles bekommt. Da aber die Sender offiziell dran verdienen ist es PayTv.

    Das kannst du drehen wie du willst.
    Oder schön reden wie du willst.

    Bist ein deutscher Politiker?
    Die können das auch.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.206
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    @RPSmusic
    Und du kennst die Verträge zwischen Astra und RTL?
    Gerade RTL hat bei der Einführung von HD+ betont mit dieser Plattform direkte Einnahmen pro Abonnent zu generieren.
    Die Diskussionrunden bei Dr. Dish TV waren damals sehr aufschlussreich.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    "faktisch"?
    Und was wenn jetzt jemand "alternative Fakten" hat, wie es heute doch modern ist? ;)

    Ich will es mal so formulieren: Ob das jetzt Pay-TV oder Free-TV ist, das soll von mir aus ab 2022 ein Gericht entscheiden. Wir werden das hier und heute sicher nicht klären. Ich persönlich sehe es "gefühlt" als eine Art Pay-TV, überlasse die Beurteilung letztendlich aber Medienrechtlern. Die haben sowas schliesslich studiert.
    Von daher ist für mich jeder unglaubwürdig der hier klar Stellung bezieht. Wer sich auf Pay-TV festlegt genauso, wie der der sich auf Free-TV festlegt. Nach dem was ich bisher dazu gelesen habe, ist die juristische Einordnung alles andere als eindeutig, das wird eines Tages ein Fall für Juristen, das zu klären. Bis dahin kann das jeder einordnen wie er will, als gefühltes Free-TV oder gefühltes Pay-TV. Wobei derjenige der das als gefühltes Free-TV einordnet, vielleicht ein Problem mit seinen Gefühlen hat. Denn aus Kundensicht halte ich die Einordnung für fragwürdig.
     
    Kabel Digifreak gefällt das.
  8. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.375
    Zustimmungen:
    3.245
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Habe extra gerade noch mal nachgeschaut, aber wie schon vermutet RTL HD ist weiterhin verschlüsselt.
    Und nicht wie beim ORF, wo jeder GIS-Zahler ohne monatliche Extra-Kosten eine Smartcard zur Entschlüsselung bekommt.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.206
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Die Merkmale für Pay TV aus der Kundensicht sind erfüllt. Ich weiß wirklich nicht was es da noch abzuwiegeln gibt:rolleyes:.
     
  10. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du solltest dir die Finanzierung der privaten Veranstalter im RStV nochmals zu gemüte führen!

    Darin heisst es im §43:
    Finanzierung
     

Diese Seite empfehlen