1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das letzte Renn-Wochenende brachte in der Formel 1 den erwarteten Mercedes-Doppelsieg - doch zu sehen war davon für die Fernsehzuschauer auf Sky und RTL nur sehr wenig. Doch auch die TV-Sender waren hier wohl Opfer der Politik von Chef-Promoter Bernie Ecclestone.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Wenn ein Wagen mit VW Motoren unterwegs gewesen wäre, hätte man schwarze Balklen im Kreis fahren sehen können. :D

    Der Formel 1 würde es gut tun wenn Bernie endlich aufhört. Soll doch seine Tochter den Laden schmeissen, die könnte auch für mehr Zuschauer sorgen.
     
  3. Hall

    Hall Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ... dafür waren die spannenderen Duelle im Mittelfeld zu sehen, auch die sind ein wichtiger Bestandteil der Formel 1 und die "Würze" jedes motorsportlichen Ereignisses.
     
  4. KayHawayy

    KayHawayy Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    4.522
    Zustimmungen:
    1.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Ich habe das Rennen nicht gesehen, aber auf zwei Autos, die ab dem Start auf und davon ziehen, kann ich auch bestens im Bild verzichten. LAAAANGWEILIG. Egal, ob MB, Ferrari oder Rasenballsport :D
     
  5. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Ist mir gar nicht so aufgefallen, weil ich mich nach ca. der Hälfte des Rennens wieder ins Bett gelegt habe.


    Interessant war noch der Start und da dabei wie üblich Rosberg versagt hat und Hamilton an der Spitze lag, war das Rennen ja schon komplett erzählt.
     
  6. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Wieso Ärger? Das war genau der Grund, warum ich mir das Rennen überhaupt angetan haben. Und was hat das mit Sky und RTL zu tun?
     
  7. Mario789

    Mario789 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    VU+ DUO² + Edision Argus pingulux plus
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Die Übertragung war doch gut so!
    Ham und Mercedes sind Weltmeister Ros brav auf dem Hundeplatz und das stand schon Anfang 2015 fest.
    Warum soll man noch die langweiligen Mercedes Prozessionen zeigen?
    Das einzig sehenswerte an der Formel 1 ist, wenn man nichts von Mercedes sieht.
    Wer eine Mercedes Meisterschaft mit Mercedes Kommentatoren und Mercedes Regeln sehen will muss halt DTM schauen.
     
  8. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.913
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Was will Mercedes eigentlich? Wenn ich einen Karnevalsumzug besuche möcht ich auch die buntgeschmückten Wagen sehen und nicht die Feuerwehr die den umzug begleitet und vorraus Fährt. Der F1 Fan Will Rennaction und da war es Richtig was gezeigt wurde.
     
  9. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL


    Das sind halt die Sender auf denen sich wohl 99 % das Rennen "angetan" haben.
     
  10. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Formel 1: TV-Ärger bei Sky und RTL

    Die Welt endet nicht an Deutschlands Grenzen. Gerade im arabischen Raum gibt's viele Mercedes-Fans.
     

Diese Seite empfehlen