1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 1. März 2012.

  1. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Da muss ich dir in einem Punkt recht geben, im anderen aber nicht.
    Versetz dich mal in die Lage von Schumacher, im Jahr 2009.
    Mit der Formel 1 abgeschlossen, weit weg von dem Ganzen und bei der Familie, keinen Gedanken daran noch einmal zu Fahren.
    Dann kommt Ungarn, Massa verletzt sich, Ferrari braucht einen Fahrer. Monetzemolo ruft an, er sagt ja, aus alter Verbundenheit.
    Die Welt steht Kopf, alles wartet auf ein Comeback, dass es nicht gibt...
    Dann übernimmt Mercedes ein Team, welches Weltmeister wurde und setzt sich in den Kopf mit Schumacher noch einmal Weltmeister zu werden. Ein Puzzle setzt sich zusammen:
    - die F1 Welt hat ein Comeback im Hinterkopf
    - Mercedes, wo Schumacher seine ersten Schritte in der Profiwelt des Sports gemacht hat, will ihn haben
    - Brawn ist überzeugt, dass er mit ihm und dem Team den Titel verteidigen kann.
    Da Frage ich dich: hörte sich das nicht wie ein modernes Märchen an? Kann man nicht vestehen, dass er sich ausrechnete unter diesen Umständen noch einmal an sie Spitze zu kommen.
    Es war klar, dass die Konkurenz stärker sein würde, als in den Ferrari Jahren, jedoch die Chance war groß genug um es zu wagen!

    Kolumbus ist auch nach Indien gesegelt und wusste nicht was passieren würde, bis er festgestellt hatte dass er sich verfahren hat!
    Also kein Vorwurf für den Versuch seiner Passion nachzugehen!
    Kein Vorwurf nicht noch einmal porbiert zu haben an Maxiumum zu gehen!
    In diesem Sport ist ein jeder von seinem Material abhängig. Und wenn es sich sogar so darstellt, dass ein STR oder ein Williams problemlos am Werksmercedes vorbeifahren kann wie er will, ist das alles doppelt bitter.
    An der Legende Schumacher, die 7 mal Weltmeister wurde, davon 5 mal am Stück mit Ferrari, 91 GP Siege und 69 Poles holte werden die 3 Jahre sauere Gurkenzeit bei Mercedes auch nichts ändren.
    Diese grandiosen Momente wie Adelaide 94, Hockenheim 95, Suzuka 2000 + 03, oder Rennen die einfach in die Geschichte eingehen wie Spa 95, Barcelona 96 oder Budapest 98, Magny Cours 04, Shanghai 06, Rennen die er nicht einmal gewonnen hat wie Barcelona 94, Momente wie das Podium dieses Jahr in Valencia werden immer für mich mit seinem Weg verbunden sein.
    Jeder Sportler hat seine Tiefen miterleben müssen, mache eben erst am Schluß. Und dass er mit 43 Jahren nicht langsamer fährt als ein hochgelobter Nico Rosberg mit 27, hat er dieses Jahr auch bewießen. Andere Herren kämpfen in dem Alter gar nicht mehr oder in der Kreisliga!

    Marc Surer hat diese Tage geschrieben, in 10 Jahren wird Schumacher villeicht zugeben, dass sein Comeback ein Fehler war. Mag sein, aber wer keine Risiken eingeht wird auch nichts gewinnen.
    Ich wünsche ihm, dass er in Zukunft das machen wird, was ihm Spaß macht, egal ob Fallschirmspringen, Flugzeug fliegen, oder am besten Go Kart Rennen fahren...
     
  2. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Jepp, war toll von Ferrari und ganz im Sinne des Sports, wie so oft bei diesem tollen Team.
    Und nein, wenn Red Bull diese Entscheidung getroffen hätte, würden sie nicht gefeiert.:rolleyes:

    Alonso ist ein super Fahrer, der es genauso verdient hätte Weltmeister zu werden wie Vettel, aber Ferrari ist ein rotes Tuch, nicht erst seit diesem Wochenende.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.031
    Zustimmungen:
    8.229
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon HEOS 3xHS2 + 1xHS7
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Lustiger Vergleich in diesem Zusammenhang, denn das hat Kolumbus zu seinen Lebzeiten nie gemerkt. Kolumbus hat bis zu seinem Tod fest daran geglaubt, Indien entdeckt zu haben. ;)
     
  4. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)


    1: Sollte auch nicht als Vorwurf gemeint sein, ich schrieb ja: hinterher hat man immer gut Reden. Ohne Abwertung der Leistungen -ein leiser Zweifel bleibt mir aber.
    Letztlich war das Comeback für Schumacher (und eigentlich auch für seine Anhänger) ein Reinfall und am Ende auch noch unschön, wenn die Geister die dich riefen, dir den Stuhl vor die Tür stellen. (wobei man aber auch beide Seiten sehen muss).

    2: Der ist gut.;) Schumacher und Kolumbus zu vergleichen ist ja auch etwas weit. Aber Vergleiche und Holzbeine, so ist das nun mal. Aber ich denke ich hab' schon halbwegs verstanden, was er zum Ausdruck bringen wollte.
     
  5. fschnups_01

    fschnups_01 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Du hast vollkommen recht! Ich schaue mir auch viel lieber eine späte Zusammenfassung in HD auf ServusTV Deutschland HD an. Das nervt mich total auf Motorvision Deutschland SD das die nur in SD senden. Und die vielen Einblendungen die auf Motorvision Deutschland SD kommen sind noch nicht einmal natives HD!!!!!!!! Außerdem kommt auf Motorvision Deutschland SD keine Werbung in HD zwischendurch, ganz im Gegensatz zu der HD Werbung in HD auf ServusTV HD Deutschland HD.
    Zudem sind mir die NESCAR Rennen auf Motorvision SD Deutschland SD eh viel zu lang. Frage mich sowieso warum die von Motorvision SD Deutschland SD da fünf Stunden brauchen um das gleiche zu senden wofür ServusHD TV HD Deutschland HD gerade mal 45 Minuten braucht. Und die senden sogar in HD !!!!!
     
  6. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Was sind denn das für Aussagen? Motorvision sendet die Rennen live und komplett während ServusTV nur Zusammenfassungen zeigt. Ich lach mich gleich tot.
     
  7. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)


    Und ich dachte das ist nen Formel 1 Thread.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.031
    Zustimmungen:
    8.229
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon HEOS 3xHS2 + 1xHS7
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ich auch, aber das lustige dabei ist ja, dass es bei dem genannten Vergleich eben genau anders war. Kolumbus hat es nicht später begriffen und im Rückblick einen Fehler erkannt, er hat Zeit seines Lebens an dem Fehler festgehalten.

    Was Schumacher angeht so fehlt mir bei der Diskussion ein Punkt, ich glaube das Comeback hat ihm einfach Spaß gemacht. Er hatte zuvor alles gewonnen was es zu gewinnen gab, insofern konnte er doch ganz entspannt das tun was ihm am meisten Spaß macht, Rennen fahren!

    Klar, er und vor allem seine Fans hatten wahrscheinlich mehr erwartet, aber das dürfte nichts daran ändern, dass ihm das Fahren mehr Spaß gemacht hat als zuhause zu sitzen... gönnen wir es ihm doch einfach :winken:
     
  9. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ich denke es kommt rüber was ich sagen wollte. Dass man wegen der Kolumbusgeschichte jetzt ein Fass aufmachen muss? Wollte lediglich sagen, dass es schon mal vorgekommen sein soll, dass man nicht genau weiß was auf jemand zukommen wird, es sich trotzdem lohnt es zu versuchen...
     
  10. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Es ist halt schade, dass er (und auch Rosberg) zur Zeit in nem Auto sitzen, was sich grade so mit den Toro Rosso messen kann. Das sollte nicht der Anspruch von Mercedes sein.
    Ich bin mal auf Hamilton gespannt, wenn es die ersten paar Rennen genauso bescheiden läuft. Man weiß doch, dass er dann gerne schnell die Lust verliert.