1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von buesing, 27. Mai 2006.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Nachdem RTL nun endlich auch Dolby Digital aussendet (z. B. bei der Formel 1, letztens schon mit Erfolg genossen), habe ich bei der heutigen Ausstrahlung ein Problem.

    Mein S1 zeigt mir "AC-3" (statt sonst "Dolby Digital") als Soundoption an, aber mein über optisches Kabel angebundener Yamaha DD-Receiver weigert sich, auf Dolby Digital umzustellen :(

    Woran kann das liegen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Wenn die RTL kein DD sendet...
     
  3. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Jetzt muss ich mich doch mal als Mensch mit gefährlichem Halbwissen outen - wo genau ist denn jetzt Unterschied zwischen DD und AC-3? Anders gefragt - was bringt mir AC-3 für meinen Yamaha-Receiver?

    Bislang dachte ich, 5.1 wäre nur in der Einstellung "Dolby Digital" auch wirklich vorhanden. Alles andere sind nur Emulationen bzw. Effektprogramme...

    Danke für das Erleuchten eines Unwissenden, der gerne dieses Thema nicht mehr als weiße Landkarte wissen möchte ;)

    PS: Ich war mir ziemlich sicher, dass ich beim letzten Rennen schon einmal "Dolby Digital" auf meinem Receiver stehen hatte und das auch ziemlich geil umgesetzt war. Viel besser, als man vielleicht bei einer F1-Übertragung erwartet hätte...
     
  4. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dolby_Digital



    .....

    • 20. März 2006 RTL Television beginnt über Satellit mit der Ausstrahlung einer zusätzlichen Dolby Digital-Tonspur. Die erste 5.1 Sendung ist der Spielfilm "Herr der Ringe – Die Zwei Türme" am 16.04.2006 um 20.15.
    • 07. Mai 2006 RTL überträgt beim Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring zum ersten Mal ein Formel-1-Rennen im Dolby-Digital-Verfahren 5.1.

    Gruss

    Fox
     
  5. Weini

    Weini Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    -Invacom Quattro Switch LNB
    -Telestar Starsat 1 (DD/AC3)
    -Medion 24080 mit 80GB HD
    -Tevion DD Surround
    -Samsung 78cm TV
    -Sylvercrest XVID-DVD Player
    -Fujitsu Siemens Amilo M 7424 Notebook für Aufnahmen ;-)
    -Yagi Richtantenne für ORF DVB-T-Empfang
    -DVB-T: Freecom USB Stick
    -Philips DTR 1000 DVB-T Receiver
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Das war ja auch auf dem Nürburgring! Da hat RTL ja die Finger im Spiel. Somit konnten Sie auch die Übertragung in Dolby Digital machen (war das eigendlich per Software emuliert?).
    Alle Rennen danach waren in anderen Ländern; somit kann RTL nur das Signal weiterverbreiten, welches Sie von Eclestone's Leuten oder der zuständigen Fernsehstation bekommen. Die Rennen waren also alle wieder in Stereo :winken:
    Daher kann dein Receiver und deine Anlage ja auch kein Dolby an die Lautsprecher senden.

    RTL seitig wäre es höchstens möglich, bei Cockpit-Mitfahrten die hinteren beiden Kanäle künstlich zu erzeugen...
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    AC3 bedeutet Dolby Digital oder DTS. Bei DVB wird allerdings nur Dolby Digital verwendet, daher kann man das mit AC3 gleichsetzen.
    Dolby Digital ist aber nicht gleich 5.1, also 6 Tonkanäle. Die meiste Zeit wird in 2.0 (nur Kanal links und rechts, also Stereo) gesendet, da ja die meisten Sachen nicht in 5.1 vorliegen. Das Audio-Format ist trotzdem Dolby Digital, obwohl es halt nur Stereo ist. Es gibt ja auch noch mehr als 5.1, z.B. 7.1, wie es schon auf manchen DVDs ist.
     
  7. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    OK, das leuchtet ein, danke für die Erklärung.

    Eine Frage bleibt trotzdem: warum bietet mein S1 denn "AC-3" als Format an, wenn's eigentlich gar keines ist?!
     
  8. Weini

    Weini Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    -Invacom Quattro Switch LNB
    -Telestar Starsat 1 (DD/AC3)
    -Medion 24080 mit 80GB HD
    -Tevion DD Surround
    -Samsung 78cm TV
    -Sylvercrest XVID-DVD Player
    -Fujitsu Siemens Amilo M 7424 Notebook für Aufnahmen ;-)
    -Yagi Richtantenne für ORF DVB-T-Empfang
    -DVB-T: Freecom USB Stick
    -Philips DTR 1000 DVB-T Receiver
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Die Frage hat DigiAndi einen Post über dir prinzipiell schon beantwortet.
    Der AC-3 Stream ist immer da, auch wenn nicht in 5.1 gesendet wird.
    Der Stream enthält die meiste Zeit nur ein 2.0 Dolby Stereo Signal. Vermutlich leuchtet die Dolby-Lampe an deiner Anlage nur bei 5.1. So ist es bei mir jedenfalls auch. Über die Surround-Anlage wird bei mir standardmäßig immer der AC3-Stream abgespielt. Wenn's 2.0 ist, dann in Stereo (ohne Aufleuchten der Dolby-LED), wenn's 5.1 ist, dann eben in 5.1.

    Bei dir ist also alles in Ordnung.

    EDIT: Hab gerade nochmal nachgesehen:
    ProSieben und Sat1 bezeichnen diesen Stream als "dolby digital". RTL hat keinen Namen vergeben, daher zeigt der S1 eben das "Format" an, also AC-3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2006
  9. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Jop sorry, aber das Posting entstand, während ich getippt hat :cool:

    Also bringt es mir letztlich gar nichts...da kann ich ja auch gleich über den normalen TV schauen :( Oder macht Ihr trotzdem den AV-Receiver an? Wenn ja, mit welchem Programm lasst Ihr sowas laufen?
     
  10. Weini

    Weini Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    -Invacom Quattro Switch LNB
    -Telestar Starsat 1 (DD/AC3)
    -Medion 24080 mit 80GB HD
    -Tevion DD Surround
    -Samsung 78cm TV
    -Sylvercrest XVID-DVD Player
    -Fujitsu Siemens Amilo M 7424 Notebook für Aufnahmen ;-)
    -Yagi Richtantenne für ORF DVB-T-Empfang
    -DVB-T: Freecom USB Stick
    -Philips DTR 1000 DVB-T Receiver
    AW: Formel 1 (RTL): Kein 5.1 verfügbar?!

    Kein Problem ;)

    Wow! Dein TV hat nen eingebauten Subwoofer :D?
    Also ich finde die Tonqualität über eine Anlage besser...
    (Davon abgesehen dass ich meist mit Dolby Prologic nen 5.1 emuliere)
    Aber wircklich viel bringts ansonsten nicht. Stimmt schon *g*
     

Diese Seite empfehlen