1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1 Übertragung immer schlechter...

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von digitalreceiver24, 18. Mai 2003.

  1. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    ...die Aussies knüpfen nahtlos an die schlechten Regieleistungen der vorherigen Rennen an. Uff, da ist ein Zweikampf? Schnell wegschalten und den Motorschaden von Montoya minutenlang in Großaufnahme zeigen! Und das in dem Moment, als Michael den Kimi schnupfte. Bildqualität ist auch unter aller Sau. Oh man, ich hasse den Ecclestone, der Sack zieht sich immer mehr Geld in die Tasche und spart am Elementaren wie einer guten TV Übertragung. So macht das keinen Spaß mehr...
     
  2. cama

    cama Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Biel
    Ihr in deutschland koennt noch die Perspektive wechseln,in der Schweiz muessen wir auf TC Digital nehmen was kommt und die beiden Moderatoren sind unter jeder Sau. Lang lebe bakersville wüt wüt wüt durchein sch&uuml
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Kann mal jemand mit entsprechendem Receiver die Auflösung raus finden und die Bitrate? Die Bildqualität ist wie aufm C64... wüt

    Ergänzug:
    Fight zwischen Rubens und Kimi, diese völlig verblödete Regie bekommt wirklich GAR NIX auf die Reihe! Bleibt auf der Heckkamera, wo es NIX mehr zu sehen gab und die Action schon an Kimi vorbei ist, ich könnte PLATZEN!

    <small>[ 18. Mai 2003, 15:39: Beitrag editiert von: digitalreceiver24 ]</small>
     
  4. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Diese Unterbrechungen kamen wahrscheinlich immer während der Werbepausen der Free-TV Kanäle.
     
  5. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Ähm, habt ihr was anderes gesehen als ich? Die Bildqualität war 1A, nur Premiere hat ständig Stocker oder Ausfälle drin gehabt, bei denen dann nur noch das Logo oben zu sehen war. Und bei der Bildregie kann man wohl kaum was gegen sagen - der Zweikampf lief davor die ganze Zeit. Das Manöver Raikonnen / Barrichello war in der Tat nicht zu sehen, da fiel aber auch gerade gleichzeitig der Führende (!) Montoya aus.

    Wenn du das hier als "immer schlechter" bezeichnest, muss man Dir leider vorwerfen, zum Beispiel den Spanien Grand-Prix nicht gesehen zu haben oder einer der Dauer-Mecker-Fraktion zu sein.

    Übrigens: "Aussies" sind Australier.
     
  6. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    BTW war Fritz Melchert Regisseur im Worldfeed - den wollte auch Bernie für sein FOCA-TV haben.
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Sorry, die Bildqualität war NICHT 1A, ich bin mir sicher, daß die nicht in 700er Auflösung gesendet haben - und die Regie war zäh wie Kaugummi. BTW den Spanien GP habe ich gesehen, ich wüsste nicht wo der AT-GP besser war.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Zumal der Boxengassenkanal teilweise echt zum Hubschrauberkanal mutierte. Warum ist der Boxengassenkanal nur so schlecht während der Rennen?

    Übrings ist der offizielle F1 Datenkanal auf der Webseite von BE echt geil. Ne halbe Stunde!! bevor J.Schulz was zu der 10 sek. Strafe von Webber was sagte stand dort das Webber "under investigation" ist. Und vor dem Strafstop stand dort auch das Webber ein 10 sek penalty kriegt. Ach war wie früher wo sowas ins TV Bild eingeblendet wurde!!

    Warum kriegt Premiere es nicht gebacken den Datenkanal von BE zu kaufen ?? Es kann doch net sein das ich mir sowas erst per TV-Out aufm Fernseher legen muss ! *Kopfschüttel*
     
  9. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    Also ich fand die Übertragung heute super! Das Rennen war spannend und die Bildregie war auch ok. Ich bin froh, das ich mein Sportabo nach Brasilien gekündigt habe. Auf RTL sieht man das gleiche und in den Werbepausen bin ich aufs Klo, hab mir was zu trinken geholt oder hab die Zeiten live im Internet nachgelesen und mich gefreut, dass ich 10 € pro Monat spare. Wenn allerdings Premiere wieder die digitalen Signale zeigen sollte, werde ich mir das Sportpaket wieder holen, ich verstehe die Leute nicht, die über die Übertragung meckern es zwingt einen keiner die F1 anzuschauen. Ging auf Premiere eigentlich diesmal der Onboard und Boxengassen Kanal?
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Onboard ging zu 85%

    Boxengassenkanal ist wie gesagt wieder mau gewesen. Kein extra Kommentar von Nuppeney und sehr difuse Bilder. Teilweise lief ewig das Hubschrauberfeed und ab und zu gabs mal ein paar Bilderchen aus der Box.

    Insgesamt fällt der Boxengassenkanal im Vergleich zum freien Training im Rennen sehr stark ab!
     

Diese Seite empfehlen