1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

format 16:9 oder 4:3

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Ralph66, 8. September 2005.

  1. Ralph66

    Ralph66 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Neukloster
    Anzeige
    hallo

    wie ich hier an anderer stelle schon geschrieben habe.besitze ich jetzt den
    Lg 6850 u jetzt nachdem mir hier so gut geholfen wurde läuft auch alles gut.
    Nur bei den formaten 16:9 oder 4:3 gibt es probleme.
    um es mal kurz zu beschreiben: ich besitze einen 16:9 Fernseher der an einem
    Satreciver hängt wenn ich nun zb.auf premiere1 schalte dann schaltet er auf 16.9 um u wenn ich auf sat1 schalte dann auf4:3 um.
    aber wenn ich jetzt auf av2 schalte dann schaltet er nicht automatisch um.
    sodaß ich jedesmal im recorder menü umschalten müßte ob ich 16:9 oder 4:3
    aufnehmen möchte denn mach ich das nicht nimt er im falschen format auf.
    hat einer von euch da vielleicht eine lösung oder hat sogar das selbe gerät
    und kann mir helfen.
    veilen dank schon mal im voraus.
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: format 16:9 oder 4:3

    Der Recorder wertet wohl die 16:9 / 4:3 Signale nichts aus bzw. gibt diese nicht weiter. Dieses kann über SCART (Pin 8) und/und als Bestandteil des Videosignales über WSS (Wide Screen Signaling) kommen. Viele Recorder habe da so ihre Probleme und erstellen so falsche DVDs bei der ein 16:9 "Inhalt" als 4:3 Gekennzeichnet wird, welches natürlich fatal ist, da solche DVDs auf nur 4:3 Fernsehern nicht mehr beim Abspielen vom DVD Player entzerrt werden können.
     
  3. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: format 16:9 oder 4:3

    Hallo,

    man kann aber anamorphe 16:9 Sendungen ohne korrekte Kennung vor dem Authoring zur DVD mit z. B. Restream wieder in Ordnung bringen. ReStream funktioniert aber nur mit reinen Video-Files, also ohne Ton.

    Bei DVD-Recordern düfte das allerdings nicht viel nützen.

    Gruß
    Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2005

Diese Seite empfehlen