1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Force 1122 stürzt ständig ab

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von PowerVu, 12. April 2003.

  1. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Seit ca. 2 Wochen stürzt mein Force 1122 regelmäßig ab. Besonders schlimm ist es bei Pay-TV, das mit einem CI-Modul empfangen werden soll. Ich kann leider nicht mehr genau sagen, ob es nach einem Softwareupdate eingetreten ist. Wie siehts bei Euch aus ? Auch irgendwelche Probleme dieser Art in den letzten Wochen ? Könnte eine schlechte Software schuld daran sein oder sollte ich den Receiver besser mal einschicken ?
     
  2. dbern

    dbern Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Kiel
    Moin,
    ich denke mal, Einschicken bringt garnix, weil die Gerätefehler ausschliesslich auf erhebliche Software-Probleme zurückzuführen sind, die Force inzwischen auch eingeräumt hat. Es bleibt also nur, abzuwarten, bis Force entsprechende Updates bereitstellt oder eben.... !!!
    Gruss
    dbern durchein
     
  3. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    @dbern: das betrifft aber nur die NEUE Geräteserie ab 1144!!!
    @PowerVu: Lade doch bitte nochmal die Software vom Satelliten.

    Ciao
    L-Tom
     
  4. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    Ich hatte am 12.04. je ein Softwareupdate via Astra und Intelsat gemacht. Ist vielleicht etwas besser geworden, aber codierte Sender mit CI mag er noch immer nicht. Ich werde es noch ein paar Wochen beobachten und regelmäßig Updates ziehen.
     
  5. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    Also ich habe überhaupt keine Probleme mit dem Force, das Alphacrypt funzt 100%. Kann es sein dass Du einen Force 1144 hast?

    Ciao
    L-Tom
     
  6. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe deffinitiv den 1122. Mit dem Alphacrypt habe ich es jetzt noch nicht getestet. Mir ist es extrem bei Canal+ España (Aston Seca) aufgefallen. Bei Viasat (Karte im intergrierten Viaccess Leser) gabs auch schon Abstürze. Sind ihm 4 Sat Positionen vielleicht zu viel geworden ?
     
  7. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Hallo PowerVU,

    nein der force 1122 kan alles läc

    da ist was anderes passiert bei dir.
    Mach ein Master Reset... (kennst du die Prozedur?)
    Hole alle karten und CI-'s raus
    ziehe denn stecker
    steck nach eine minute neu ein und
    druck sobalt die LED ziffer auf 8888 blinken auf standby
    druck dan wenn du siehst das rot grun LED abwechselnd leuchten auf Mute...
    Der receiver bootet nue in Fabriks zustand

    Moeglicherweise sollst du die LNB's auf die satpositionen neueinstellen...

    Dan lade dir das update noch einmal die 49 ist bombensicher... (laeuft hier super mit viel anforderungen)

    mach nochmal ein reset von die einstellungen, alle fuenf anfinken.

    Mach dan erst alle CI-'s und Karten wieder rein.


    wenn du das ForceEdit benutzt hast oder den Channeleditor kannst du ja auch wieder deine eigene listen herein pumpen mit LPT kabel.

    das was jetzt auf astra steht ist SW 49 mit letzte Kanalliste... sonnst sind keine erneuerungen fuer den 1122 notwendig (ausser Nagra CI-)


    ACH JA: nur das noch 1122 und 1133 sind hitze nicht gewohnt... also Gut lueften.
    cheers

    Dan versuch es noch mal

    <small>[ 21. April 2003, 12:26: Beitrag editiert von: tonski ]</small>
     
  8. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe also diesen Master-Reset mal gemacht, aber er mag einfach keine Seca-Module mehr. Ich habe es allerdings nur in Schacht 'C' probiert. Sobald ich das Seca Modul reinstecke, dauert es nicht lange und die Kiste schmiert ab. Ich hätte ja noch vermutet, daß das Modul ein Problem hat, aber er macht das auch bei meinem 2. Seca Modul. Irgendwas passt ihm nicht und offensichtlich hängt nur es an Seca Modulen.

    PS. Gut umlüftet ist der Receiver
     
  9. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Das ist ja sehr aergerlich...

    da Ich auch ein seca Aston 1.05 benutzt habe und hiermit nie ein Problem besteht ist was anderes faul an dem Geraet.

    da wuerde Ich schon die jungs von Force-Deutschland mal anrufen.. weil das mit dem nicht erkennen sollte nicht sein, und abschmieren sicherlich auch nicht.

    da weis Ich leider nicht weiter.

    chiao
     

Diese Seite empfehlen