1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Foca TV beim Rennen in Kanada

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Ralf123, 14. Juni 2004.

  1. Ralf123

    Ralf123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Velbert
    Anzeige
    Hallo Leute

    Habe eben die Wiederholung des Rennen gesehen ??

    Bei der Siegerehrung stand unten bei den den Mechanikern 2 Kameraleute von Foca TV die hatten die grauen Overals an mit emblem . Meine meinung ist , das es immer noch die Leute gibt.

    Vieleicht kommt doch noch was neues , denn die Übertragung im letzten und im diesem Jahr ist sehr fragwürdig.
    Ich hoffe nur das die anderen Sendeanstalten Canal + ; Sky und Premiere endlich druck machen und endlich die Kohle rüberschieben.

    Eure Meinun dazu
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    In der Boxengasse sind auch ohne Bakersville FOCA Kameraleute unterwegs. Zumal FOCA TV auch ohne Bakersville Cockpitkanal, Inserts usw. produziert bzw. zuliefert. Ausserdem passt deine Anmerkung besser in den F1 Kritik Lob Thread ;)
     
  3. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    Die Kameramänner in den silbernen Overalls sind aber (zumindest in den Rennen wie Kanada, wo ein Hostbroadcaster am werkeln ist) nur dafür da, um für Bernies BestOf-DVD Bilder einzusammeln. Und da diese Leute etwas mehr Ahnung haben als so manch Kameramann der Hostbroadcaster ergibt sich oft folgende Situation:

    man sieht aus dem Blickwinkel einer HBC-Kamera einen der Silberjungs direkt an nem Auto etc. und denkt sich: "Warum schaltet der Regisseur jetzt nicht auf diese Kamera um?" Ganz einfach weil er nicht kann/darf! Jetzt heisst es warten auf Shanghai!

    [EDIT] zumal die meißten Leute aus Bakerville (ohne S!) :winken: auch heute noch auf Abruf in England sitzen... [/EDIT]
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    öhm wieviel Jahre sollen die noch Däumchen drehen? Glaube kaum das BE die Leute seid 1,5 Jahren fürs nichts tun bezahlt :eek:
     
  5. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    und das ist doch peinlich:wüt:
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    oder einfach nur Geldschverschwendung. BE hat ja genug davon :winken::D
     
  7. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    Warum sollten sie?
    Die ganze F1 im pay-tv war ein reines Verlustgeschäft. Wobei Prmeiere ja noch alles für lau dem Kunden serviert hatte wärend die F1 Fans im Ausland dafür extra zur Kasse gebeten wurden. Es waren doch nur ein paar zehntausend Abos... da rentieren sich natürlich die teuren Rechte :D .

    Solange die F1 parallel im free-tv und im pay-tv zu sehen ist funktioniert das nicht. B.E. sollte endlich die Eier haben sich dazu durchzuringen und wie zum Beispiel in Übersee einen Großteil der Events komplett ins pay-tv zu schieben. Die wenigen freien Übertragungen dienen dann nur noch als reine Werbeveranstaltung für den Abo-Dienst. Dann würden sich auch genug Kunden finden. Aber so war der Gedanke von B.E. und den pay-tvs einfach nur illusiorisch, denn wer bezahlt für etwas was er auch für lau haben kann!? Und mit den wenigen zahlungswilligen Kunden kann man keinen Blumentopf gewinnen.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    BE kann nicht die F1 Rennen in der Pay-TV versenkung verschwinden lassen weil die Hersteller wie BMW, Mercedes und Co. genau deshalb vor ein paar Jahren verdammt viel Druck auf BE ausgeübt haben das er dies bitte schön unterlassen soll. Die Hersteller wollen Free TV wegen der Werbung.
     
  9. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    Schon klar. Das ist eben ein Dilemma ;) . Nur mit free-tv funktioniert pay-tv nicht und man sieht derzeit was auch B.E. lieber ist. Leisten könnte er es sich ja das ganze zwei/drei Jahre laufen zu lassen und dann zu schauen wieviele Abos verkauft sind (bei moderaten Preis).
     
  10. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: Foca TV beim Rennen in Kanada

    Tja dann halt mehr Werbung im Free TV am besten so nervtötend wie in USA , alle 10 Minuten plus geteilte Bildschirme zwischendurch für einen Spot , Laufschrift mit werbung etc. dann gäbe es schon einige die zahlen würden. Sonst wird das nix und eins muss man ja mal sagen wir sind die wenigen die heule das Bakerville weg ist aber 90% der F1 Fans intressiert das einen feuchten furz die sind wahrscheinlich sogar noch mit der akt. Übertragung zufrieden
     

Diese Seite empfehlen