1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flutkatastrophe in New Orleans

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von solid2000, 2. September 2005.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Was ist den da los? Warum schafft die grösste militärische und wirtschaftlich Macht der Welt es nicht die Menschen von dort zu evakuieren?

    Ich frage mich ernsthaft ob die USA überhaupt einen funktionierenden Zivilschutz hat? Oder hat man sich zuviel auf terroristische Szenarien konzentriert das man Fluten usw. überhaupt nicht als Szenario mehr einplant?

    Vorhin auf der ARD gesehen das seit Stunden Menschen in der gleissenden Hitze auf einem Autobahnkreuz evakuiert wurden und nun dort sich selbst überlassen werden. Keine Busse die sie abholen und ins Landesinnere in Notquatiere schaffen?

    Dann sieht man Menschen die kein Trinkwasser!!! mehr für ihre Babys haben. Plünderungen, die Polizei inaktiv?

    Ich frage mich was ist da los! Das wichtigste muss doch sein das man die Menschen so schnell wie möglich dort rausholt oder zumindest mit Trinkwasser und Lebensmitteln versorgt!

    Mann Mann Mann! Hoffentlich passiert mal was. Das Elend ist ja kaum zu ertragen. Furchtbar!
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Tja, so ist das halt, wenn man in die halbe Welt einmaschiert, aber von innen heraus zerbricht. Das ist nur ein Beispiel dafür, dass die USA alles andere als ein Traumland ist.

    Hätte man die Milliarden in solche Projekte statt in einen Angriffskrieg gesteckt, hätte man jetzt nicht nur die entsprechende Ausrüstung (Hummer, Hubschrauber, Boote, Zeltlager, ...), sondern auch das nötige Kleingeld.

    Ausbaden dürfens immer nur die Kleinen, jedoch haben sie sich ja aber auch für den Ignoranz-Präsidenten entschieden, offensichtlich sind ihnen Kriege eben wichtiger als Zivilschutz.
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.612
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Tja in Californien oder Taxas wäre schon alles geregelt. Aber New Orleans....:(
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Ich lese jeden Tag mit Erschütterung die Berichte darüber.
    Fürchterlich.

    @BlackWolf
    Dein Kommentar ist unterste Schublade.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2005
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Warum hegst du die gleichen Gedanken wie ich? :(
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Die ARD zeigte vorhin auch einen afroamerikanischen Bürgerrechtler der meinte das es vorallem arme Afroamerikaner betrifft die nicht so einfach wegkönnen und man bei weissen Mittelschichtlern evtl. schneller reagieren würden. Halte ich zwar für übertrieben aber solche Gedanke kommen da langsam auf.
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Wieso gerade Californien oder Texas? Das ist mir jetzt irgendwie nicht klar...
    :eek:
     
  8. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.612
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Ja wie denk doch mal!! :winken:
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Wundere mich übrigens auch das die Bundesregierung noch keine techn. Hilfe angeboten hat. Sollte man eigentlich erwarten! Zumindest das man ihnen die Hilfe anbietet, ob die USA die dann anehmen ist ne andere Frage.
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Flutkatastrophe in New Orleans

    Mir ist der Zusammenhang immer noch nicht klar.
    Um mal auf die zwei "Kandidaten" Bush und Kerry zu sprechen zu kommen: Ich gehe eigentlich davon aus, daß die Schwarzen mehrheitlich Kerry gewählt haben, nicht Bush.
     

Diese Seite empfehlen