1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flugzeug verschwunden

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von emtewe, 11. März 2014.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Malaysia-airlines-vermisste-boeing-beispielloses-raetsel

    Was haltet ihr eigentlich davon?

    Ich war anfangs sicher es wäre eine Frage von Stunden bis maximal einen Tag, bis man Trümmerteile findet. Das Seegebiet ist dort ja doch relativ dicht befahren und überflogen, und ein Flugzeug verschwindet ja nicht einfach so.

    Überraschend finde ich, dass man mit gestohlenen Pässen in ein Flugzeug kommt, damit hätte ich nicht gerechnet.

    Bin mal gespannt was am Ende dabei rauskommt...:(
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Flugzeug verschwunden

    vielleicht ist die Maschiene auch schon irgendwie gelandet (entführt...)

    Ein Absturz ohne Trümmerteile ist recht unwahrscheinlich
    das Bermuda Dreieck ist da auch nicht in der Nähe
    Flog die Maschiene in der nähe von Nordkorea vorbei, da war doch was, vor paar Tagen...
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flugzeug verschwunden

    Angeblich konnten Angehörige ja Handys erreichen (klick), auch wenn keiner geantwortet oder abgehoben hat. Das spricht zumindest gegen einen Absturz über Wasser. Das macht eine Entführung oder einen Absturz über Land wahrscheinicher.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Flugzeug verschwunden

    Ein Absturz über Land sollte aber normal leichter zu finden sein, wie einer über Wasser. Da nicht alle teile schimmfähig sind, geht wohl ein großer Teil unter.
    Das Problem besteht "an Land" nicht.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flugzeug verschwunden

    Ich schätze mal wenn es in großer Höhe zerstört wird, und die Trümmer sich über einen weiten Bereich verteilen, und vielleicht in Regenwald Gebiet fallen mit dichtem Blattwerk, wird es auch nicht so leicht etwas zu finden.
     
  6. Chaos-Queen

    Chaos-Queen Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Flugzeug verschwunden

    Ein Handy kann man doch orten, wenn dem so wäre.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flugzeug verschwunden

    Gewöhnlich sind die entsprechend gefälscht und wenn gut gemacht, geht das. Es wird wohl eher nicht so sein, dass Asiaten mit dem Passbild eines Europäers in ein Flugzeug steigen können.

    Galube ich überhaupt nicht. Wo soll man denn heimlich eine 777 landen? Cessna...ok. ;) Das wäre ja ein Sensation. Mir fiele da nur eine abgelegene, noch nicht kartographisch entdeckte Pazifikinsel ein, die zudem eine mind. 2km lange befestigte Landebahn haben muss, damit man da eine solche Kiste landen kann. Und so eine Insel ist ja dann als Entführungsort toootal sicher ;). Also bei aller Liebe.... sowas geht nur in Actionfilmen.

    Die Handy Geschichte scheint mir auch mehr Wunschdenken der Angehörigen. Durch Offizielle ist das nicht bestätigt und als Angehöriger klammert man sich vielleicht an alles Mögliche, selbst an vermeintliche Klingelgeräusche im Hörer.

    Bisher ist das alles nicht soooo ungewöhnlich. AF 447, die vor paar Jahren im Atlantik runterging, da war exakt dasselbe. Einfach peng und weg. Kein Notruf, nichts. Da gabs immerhin noch die ACARS Daten für die Wartung, die einen Trend erkennen ließen. Die gibts ja scheinbar hier nicht. Ansonsten ist es dasselbe wie bei AF447. Und ich glaube die Suche stellt sich mancher recht einfach vor. Das sind ja riesen Gebiete. Und bei AF447 konnte man anhand der ACARS Daten gan gut berechnen, wo sie runtergekommen sein muss, zumal es auch keine Kursänderung gab.
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Flugzeug verschwunden

    da fällt mir die "Oceanic 815" ein ;)

    die verschwand ja auch spurlos...

    Aber bei unserer heutigen Technik sollte sowas doch nicht mehr möglich sein.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flugzeug verschwunden

    Guter Hinweis! Sollte an dem Gerücht etwas dran sein dürfte müsste man sie auf diesem Weg finden können.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flugzeug verschwunden

    Naja, ich habe am Wochenende irgendwo gelesen wie Flugzeuge heute geortet werden. Über Festland gibt es Radar, das reicht etwa 370 km weit. Wenn die Flugzeuge dann über dem Meer sind, wird die Position anhand der zuvor eingereichten Flugpläne und der verstrichenen Zeit bestimmt, zudem wird vom Flugzeug in regelmäßigen Abständen über Funk per Satellit die eigene Position übermittelt. Zwischen diesen Übermittlungen sind aber bei Transatlantik Flügen zB. schonmal Lücken von bis zu 75 Minuten.
    Wie genau das aber jetzt in dem konkreten Fall aussah konnten die Experten aber auch nicht sagen...
     

Diese Seite empfehlen