1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flughafen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von lan300, 10. Oktober 2005.

  1. lan300

    lan300 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Problem:
    Habe mir einen neuen Plasma gekauft mit Decoder DVB-T und eine Atenne mit Verstärker. Alles super Geil, genau so wie ich es haben wollte!

    Aber die Flugzeuge stören das Bild sehr stake Pixelfehler und Störgeräusche im Ton (hochtonbereich), Bildfriert ein echter Mist.

    Wer hat Ideen?????????

    Wen kein Flugzeug kommt, alles suppppppppppper!
    Standort Ratingen bei Düsseldorf!

    Würde mich sehr über Hilfe freuen!
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Flughafen

    Was für eine Antenne verwendest du denn? Einfache Zimmerantenne?
     
  3. lan300

    lan300 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Flughafen

    Nein eine ONE For all mit Verstärker
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Flughafen

    Ist das keine Zimmerantenne?
     
  5. lan300

    lan300 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Flughafen

    Dies ist richtig, aber ich habe die Möglichkeit eine Dachatenne zu kaufen nur gibt es da trotzdem Probleme mit den Flugzeugen.
    Da ich eher die An/Abflug Daten geben kann als der Flughafen, dank meines Fernsehers. Nur darauf habe nun keine Lust mehr.
    Und möchte entlich in Ruhe mein TV sehen!!
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Flughafen

    Die Störungen vom Flughafen zu eliminieren ist kaum möglich. Du kannst nur eine gute (zunächst mal passive) Richtantenne für den Aussenbereich zusammen mit sehr gut abgeschirmtem Kabel verwenden. Dabei musst du natürlich auf die richtige Polarisation achten, damit du nicht unnötig Empfangspegel verschenkst. Nur bei Kabellängen über 10 Metern sollte ein Verstärker nötig sein! Ansonsten kann dieser schnell das Gegenteil bewirken und Störungen mit verstärken und das Nutzsignal zunichte machen.
     
  7. lan300

    lan300 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Flughafen

    Hi,
    bin etwas Laie darum meine Dummen fragen!
    Welche Antenne und Hersteller?
    Kabel?
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Flughafen

    Hersteller kann ich dir da jetzt keinen Empfehlen.

    Hast du denn die Möglichkeit auf dem Dach oder an der Wand eine Aussenantenne mit freier Empfangsrichtung vom Sender zu empfangen? Liegt dieser "hinter" der Einflugschneise? ... dann würde es nämlich schwierig. Glück könntest du nur haben, wenn Sender und Flugzeuge nicht in einer Linie liegen.
     
  9. lan300

    lan300 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Flughafen

    Also,
    das Haus liegt genau in der Einflugschneise vom Flughafen!
    So nun das lustige, meine Schwiegermutter hat die gleiche Antenne und keine Störungen die ich habe.
    Die Störungen hatte ich auch schon vorher bei meinem alten Fernseher aber nicht so extrem wie bei meinem neuen TV.
    Das ist was ich nicht so richtig verstehe.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Flughafen

    Mit dem neuen TV sollte das eigentlich nichts zu tun haben. Es ist möglich, dass du durch ein schärferes und kontrastreicheres Bild die Störungen eher wahrnimmst. Deine Mutter wohnt also im gleichen Haus? Leider weiß ich nicht wie DVB-T in NRW polarisiert ist. Aber deine Antenne solltest du demnach richtig aufstellen. Hast du die Möglichkeit den Verstärker abzuschalten?
     

Diese Seite empfehlen