1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flugbetrieb stört DVBT empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von 3. Zug 9.Gruppe, 20. August 2008.

  1. 3. Zug 9.Gruppe

    3. Zug 9.Gruppe Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Besitze seit geraumer Zeit ein DVBT Empfangsgerät mit Leistungsstarker Antenne. Habe aber das Problem das ich in einer von 4 möglichen einflugschneisen wohne. Jedesmal wenn die Flugzeuge dann mit dem Tower funken, bekomme ich Standbilder auf dem TV,der ton läuft aber weiter.Ist der Reciver nicht genug Abgeschirmt oder kommt das Signal über die Zimmerabtenne? WAS KANN ICH TUN ?????:(
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Flugbetrieb stört DVBT empfang

    Das Problem ist wohl mangelnde Selektivität. Die "leistungsstarke Antenne" ist wahrscheinlich eine Aktivantenne, die durch den Flugfunk übersteuert wird. Stimmts?
    Test: statt der aktiven Antenne nur ein Stück Draht verwenden.
    Wenn dies nicht reicht muß wohl eine Antenne mit Richtwirkung und ggf. ein selektiver Verstärker her.

    Klaus
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Flugbetrieb stört DVBT empfang

    Das Problem ist bekannt und hier schon beschrieben (z.b aus FFM). Kurz gesagt das Signal scattert. Die Metall Flugzeuge reflektieren dort Signale

    Abhilfe wäre nach nach meiner Meinung z.b. eine zu einem Sender gerichtete Antenne- also nicht das was du als "mit Leistungsstarker Antenne" bezeichnest. Die ist eher kontraproduktiv
     

Diese Seite empfehlen