1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Florian Gerster und die Berater Affäre

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von AMDKiller, 26. Januar 2004.

  1. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    Anzeige
    Hab ich im aktuellen stern vom 22.01.2004 gefunden.


    Ein Schäfer hütet in einer einsamen Gegend seine Herde. Plötzlich taucht in einer großen Staubwolke ein Jeep auf und hält direkt neben ihm. Der Fahrer des Jeeps, ein junger Mann im Brioni-Anzug, mit Alden-Schuhen, Ray-Ban-Sonnenbrille und einer Hermès-Krawatte, steigt aus und fragt ihn:
    „Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann eins?“
    „In Ordnung“, sagt der Schäfer.
    Der junge Mann verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf eine Nasa-Seite, scannt die Gegend ab und öffnet eine Datenbank mit 60 Excel-Tabellen. Schließlich sagt er: „Sie haben hier exakt 1586 Schafe.“ Der Schäfer antwortet:
    „Das ist richtig, suchen Sie sich eins aus.“ Der junge Mann nimmt ein Tier und lädt es in den Jeep.
    Der Schäfer schaut ihm zu und sagt:
    „Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir das Tier dann zurück?“ Der junge Mann antwortet: „Klar, warum nicht.“
    „Sie sind Unternehmensberater.“
    „Das ist richtig, woher wissen Sie das?“
    „Sehr einfach“, sagt der Schäfer. „Erstes kommen Sie her, obwohl Sie niemand gerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung dafür, dass Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiß. Und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich hier mache.
    Und jetzt geben Sie mir meinen Hund zurück.“


    Kann sich ja jeder seine Meinung zu machen. Ich fande den Text nicht nur witzig, sondern auch sehr passend.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    breites_ breites_ breites_
    Das passt wirklich.
    Gruß Gorcon
     
  3. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Da sind wir einer Meinung! Habe ihn heute auch gleich "erfolgreich" auf Arbeit verteilt! breites_ wüt (Den letzten Smilie habe ich gewählt, weil einem das Lachen schon im Halse stecken bleiben könnte! Schmarotzer!).
     
  4. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    Is schon echt der Brüller.

    Da muss einer gehen, weil die Dimension des Bockmist-Verzapfens sich nicht mehr unter den Tisch kehren lässt. Und dem wird dann noch die in diesem Level "übliche und normale" (sinngemäßer O-Ton von Clemens) Abfindung hinterher geworfen.

    Nach dem NORMALEN Arbeitsrecht wären doch hier sicherlich die Voraussetzungen für eine fristlose Kündigung erfüllt, oder?

    Ich weiß, der Fall Gerster ist noch harmlos gegenüber z.B. dem ehemaligen d2mannesmann-Chef. Wer weiß, was alles nicht an die Oberfläche gelangt.

    Und von wegen <strong>Sozial</strong>neid (man, schon das Wort w&uuml;t ): Jedem das, was er VERDIENT!!

    Gruß, majo
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    @majo
    Wo nimmst Du nur ab und an Deine destruktive Grundstimmung her? boah!
     
  6. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    du wolltest wohl nicht NEGATIV schreiben?

    Destruktiv? find ich nicht. Ich sag ja nicht: "Alle erschießen!"

    Ich dachte, es wäre zum Thema l&auml;c . Schließlich muss man doch erst mal mit dem nackten, ausgestreckten Finger drauf zeigen, oder?

    Komm mich mal besuchen, dann wirst du schon merken, dass ich gern und viel lache, höhö breites_

    l&auml;c , majo
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich dachte mir so etwas schon.
    Auch würde ich gerne einmal zu Dir in die Berge kommen.
    winken
     
  8. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ca. 500 Mio.€ pro Jahr gibt unsere Versager-Regierung mittlerweile aus für Berater, die kein Mensch braucht. Seilschaften ohne Ende. Mit dieser 1/2 Mrd.€ hätte man im Bildungsbereich viel machen können. Aber man schenkt es lieber einem Berger. w&uuml;t
     
  10. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    @Monte:

    Ich will hier jetzt keine Endlos-Diskussion über Soziales und die "Definition" von <strong>wirklicher</strong> Bedürftigkeit lostreten. Du siehst da wohl einiges anders (hätteste ja mal genauer schreiben können, ne?).

    Ich formuliere es mal überspitzt:

    1. Voraussetzung für fristlose Kündigung: verschwenderischer Umgang mit "Firmen"geldern = Veruntreuung?!

    2. offizieller Rausschmißgrund - eben diese Veruntreuung --&gt; Fristlose Kündigung, da steht einem GAR NICHTS zu!

    Formuliere doch deinen Standpunkt aus, anstatt nur zu fragen.

    Und was findest du an dem Esser(oder wie der hieß)-Abfindungsbetrug so toll? "Es wird keine Übernahme durch vodaphone geben!" - ha, da war sie wohl noch nicht hoch genug!! Oder bewegst du dich auch in diesen Etagen?

    Dann bräuchten wir nichts weiter reden.

    Grüße, majo
     

Diese Seite empfehlen