1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flimmern bei Plasmas

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Weitseher, 10. November 2006.

  1. Weitseher

    Weitseher Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo Plasma-Seher,

    bei meinen Sehtests ist mir bei allen Plasma-Fernsehern ein Flimmern aufgefallen, besonders bei hellen Bildelementen. Bei einer Schneelandschaft z.B. fiel es extrem auf. Das Phänomen trat bei SD- sowie bei HD-Zuspielung auf.

    Ich habe besonders den Panasonic TH-42PV60EH unter die Lupe genommen, da er m.E. das derzeit beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Hier war das Flimmern relativ deutlich.

    Beim Pioneer PDP-427XA war es schon abgeschwächt, aber immer noch sichtbar. Und das obwohl Pioneer lt. Verkaufsprospekt das Plasma-Flimmern mit einer speziellen Technik ausgemerzt haben will.

    Die Frage lautet daher: flimmern Plasmas prinzipbedingt?

    Es kann durchaus sein, dass ich da besonders empfindlich bin -- meine Augen sind relativ empfänglich für jede Art unruhiger Bilder.
     
  2. Weitseher

    Weitseher Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Flimmern bei Plasmas

    hat hier noch nie jemand einen flimmernden Plasma gesehen? Bilde ich mir das ein??? :confused:
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Flimmern bei Plasmas

    Hallo

    Da die Plasmazellen nicht mit einem Gleichstrom angesteuert werden, sondern mit Impulsen flimmern die prinzipbedingt. Allerdings könnte man die Frequenz so hoch legen (>=100 Hz), daß man kein Flimmern mehr sieht. Das scheint man wohl nicht zu machen.

    Teilweise wird das Flimmern wohl verstärkt dadurch, daß intern die 50 Hz-Bilder sinnloserweise auf 60 Hz umgerechnet werden um diese dann darzustellen.

    Ja, wenn ich mir die Plasmas in den Märkten so ansehe flimmern die meisten. Ob alle flimmern - da müßte ich nochmal genau hinschauen.

    Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2006
  4. Weitseher

    Weitseher Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Flimmern bei Plasmas

    Na, wenigstens mal einer, der mich versteht....

    Der Pioneer soll ja eine Elektronik haben, die eben dies verhindert (ich glaube sogar, es ist eine 100Hz-Schaltung), aber irgendwie sehe ich da trotzdem was... Nicht so viel wie beim Pana, aber dennoch.

    Den perfekten Fernseher gibt's wohl noch nicht...
     
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Flimmern bei Plasmas

    Bei analoger Signalzuführung (also Video oder VGA) kann Flimmern auch noch durch eine Brummschleife auftreten. Da flimmert dann auch ein LCD. Aber das tritt garantiert nicht bei DVI/HDMI auf.
     
  6. rino090771

    rino090771 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Flimmern bei Plasmas

    Hallo!

    Das Flimmern bei Plasmas ist technisch bedingt,die Entwicklung ist noch nicht soweit.

    Relativ wenig flimmert z.B.der Pioneer PDP 4270XA.Da muss man dann schon sehr genau hingucken.
     
  7. Weitseher

    Weitseher Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Flimmern bei Plasmas

    Anscheinend sind meine Augen da sehr empfindlich, denn beim Blödmarkt habe ich selbst den Pioneer schon flimmern gesehen. Kann aber natürlich auch sein, dass es an der Zuspielung liegt, den Neonröhren im Verkaufsraum oder oder oder...

    Hier gilt wohl wie immer: am besten mal Zuhause aufstellen! :cool:
     

Diese Seite empfehlen