1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flimmern an Konturen im Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xswqay321, 23. Januar 2007.

  1. xswqay321

    xswqay321 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe seit dem Wochenende eine Sat-Anlage. Passt soweit alles,aber....
    Bei einigen Programmen gibt es an Konturen von Hell/Dunkel bzw. glänzenden Flächen (Wasseroberfläche mit Wellen) so ein leichtes Flimmern beim Kameraschwenken im Bild. So wie ein Hitzeflimmern über heißem Asphalt. Andere Programme sind auch bei Bewegungen gestochen scharf. Die Signalstärke liegt bei allen TP´s bei 88-90% und die Qulität bei 86-90%. Betroffen sind mehr oder weniger ZDF, SWR3, RBB und noch ein paar andere.
    Um es vorwegzunehmen. Es handelt sich um das 4er Set vom Praktiker letzter Woche. 80er Schüssel, 4-fach LNB mit 0,3 dB, es ist nur ein Receiver angeschlossenen. Also bitte keine Tipps wie wegwerfen und neu kaufen. Manche Leute geben halt schon die 99 Euro für die Scartkabel aus. Mir geht es rein um die Unterschiede in der Bildqualität bei gleichbleibenden Daten der TP´s. Welche Ursachen kann es da geben?
    Vielen Dank
     
  2. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Flimmern an Konturen im Bild

    Hallo! Ich gebe Dir den Tipp, mal bei dem Hersteller der Anlage nach zu fragen. Dann wird Dir bestimmt geholfen. Gruss :)
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Flimmern an Konturen im Bild

    Ich vermute mal, dass zu dem Zeitpunkt 16:9 (anamorph) gesendet wurde. Dann ist das der sogenannte Treppeneffekt, der entsteht, wenn der Receiver das 16:9 Breitbild ans 4:3-Format des TV anpassen muss, da werden grob gesagt Bildzeilen ausgespart bzw. gestaucht. (siehe dazu: Letterbox, Interlace)
    Gruß Brummi :winken:
     
  4. Superlux

    Superlux Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Flimmern an Konturen im Bild

    tach,

    ich würde mal den kontrast vom fernseher zurückdrehen.

    gruß
     
  5. xswqay321

    xswqay321 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Flimmern an Konturen im Bild

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die ersten Antworten.
    1. Hersteller habe ich angeschrieben. Warten auf Antwort.
    2. Habe verschieden Einstellungen am Sat-Receiver mit 4:3 LB und 4:3 erweitert sowie 16:9 ausprobiert. Keine Veränderungen
    3. Auch Änderungen an Kontrast, Schärfe am TV ohne Verbesserung.

    Außerdem habe ich gestern mal noch einige Kombination mit und ohne RGB- Einstellung an TV und Receiver ausprobiert. Nächste Woche bekomme ich eventuell ein Super-Luxus-Scartkabel von Oehlbach. Mal sehen wie es dann wird.

    Ach ja, hatte ich vergessen. Bei meinem TV handelt es sich um einen Grundig Sydney Flat SE 7241 3,5 Jahre alt.

    Grüße xswqay321
     

Diese Seite empfehlen