1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flensburger Punkte zu verkaufen.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Nelli22.08, 19. Juni 2013.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Es wurde vorgeschlagen zur Hochwasser Schadensregulierung die Punkte in Flensburg zu verkaufen.
    So kann man einen Punkt für 100 € für die Flutopfer los werden.

    Hochwasser : 100 Euro Fluthilfe = 1 Punkt weniger in Flensburg - Nachrichten Panorama - DIE WELT
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    2.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Grundsätzlich ist die Idee sicher ganz nett gemeint, aber ich denke es wäre doch kontraproduktiv sich so einfach der ungeliebten Punkte entledigen könnte. Zumal die maximal 1.700€ für viele Besserverdiener ja nur Peanuts wären, für Schüler oder Geringverdiener hingegen ein stolzer Betrag.

    Wenn dann wäre ich eher für folgende Bedingungen:
    - es können maximal 5 Punkte verkauft werden
    - jeder Punkt kostet 1/10 des zu versteuernden Jahreseinkommens, mindestens aber 813€

    Aber generell sind Punkte eh überbewertet: Denn bei hinreichendem Verdacht, z.B. bei Beharrlichkeit oder extremen Verstössen kann man jemanden auch mit weniger als 18 Punkten zur MPU schicken.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Na das fehlte noch..Leute die in einer 30iger Zone vor Schulen mit 90 durchbrettern, (besoffen) über rote Ampeln fahren und den Tod von Menschenleben billigend in Kauf nehmen, kaufen sich für paar hundert Euro frei. Selten dämlicher Vorschlag.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Punkte zu verkaufen finde ich auch nicht gut.
    Aber wie wäre es mit einem "Bürger-Verkehrserziehungs-Tag"? Es wird ein einheitlicher Kontrolltag definiert. Bürger dürfen Abstimmen, wo an dem Tag kontrolliert wird, und auch was (also nicht nur Geschwindigkeit, sondern auch z.B. Ausfahren aus dem Kreis ohne zu blinken, verboten abbiegen etc.). Alle Einnahmen von dem Tag werden dann für die Flutopfer gespendet. So schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe.
    Man muß nur aufpassen, dass dann nicht "für einen guten Zweck" gerast wird.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Ich hab auch selten einen so dämlichen Vorschlag gelesen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Ob eine höhere Staatsverschuldung da besser ist?
    Da zahlen alle mit Zinsen und Zinseszinsen die Zeche.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Na, dann sollten wir das doch direkt ausweiten und auch jedem im Gefängnis die Möglichkeit geben, sich freizukaufen. Pro Jahr 10.000 Euro. Das wäre doch was!
     
  8. AOD

    AOD Gold Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Und weil ja nicht immer Hochwasser ist, sollte man auch aktuell noch unbescholtenen Bürgern die Möglichkeit geben, ein "Straftaten- Guthaben" aufzubauen. Also praktisch ein "Spende jetzt, prügel später- Konto".
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    Genau - wir führen den Ablaßhandel wieder ein ;)
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Flensburger Punkte zu verkaufen.

    was kommt als nächstes ?
    Steuersünder zahlen für Hochwasser ?
    Knastis können sich freikaufen ?
    Hochwasser zu verkaufen ???
     

Diese Seite empfehlen