1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flaute im Receiver-Markt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der zuletzt boomende Absatz von Set-Top-Boxen wird sich im Jahr 2010 nicht fortsetzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    In Deutschland kommt noch hinzu:

    Niedergang der Inhalte und Torpertierung des nächsten Innovativen Schrittes namens HDTV.

    HDTV wird von den eine als Kriegwaffe missbraucht statt durch gemeinsame Einführung zum Nutzen gebraucht wird; von den anderen einfach ignoriert.

    Hinzu kommt zersplitterung der technischen Kompatibilität und Einführung von Gängelungsreceiver.

    Im Bereich der Sendestandards wird der Verschlüsselungswahn von Monat zu Monat um eine Umdrehung mehr gedreht statt förderlicherweise etwas zurück zu nehmen.

    Also diese Meldungen wundert mich gar nicht.

    Die Receiverhersteller machen ja auch jeden Mist mit, statt mal durch einen Protest gegen die blödesten technischen Stilblüten dieselben einzudämmen.

    Fazit auch hier : Selber schuld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    HD+ sei Dank.
    Viele warten ab bis es Receiver ohne Restriktionen gibt, bzw ob sich HD + überhaupt durchsetzt.
    Und warum sollen die Receiver Zahlen im Kabel Bereich klettern?
    Die meisten kaufen sich TV Geräte mit DVB-C und CI Schacht um den Receiver zu sparen. Die Kabelanbieter wollen demnächst auch CI+ verkrüppelte Module auf den Markt bringen.
    Ich halte Die Untersuchung für Quatsch.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    Wobei das Angebot bei Receivern für Kabel mehr als erbärmlich ist. Da gibts sogar für DVB-T deutlich mehr Modelle.
    Schuld auch hier die Sinnlosverschlüsselung und die Einführung von Zwangsboxen sofern man ein Kabelabo abschließen will.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.866
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    ... Zumal die Receiver zunehmend in den TVs eingebaut sind.
    Receiver sind aussterbende Art - obwohl man mit sep Geräten flexibler ist.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    Kein Wunder wenn man sieht was für Krüppel- und Gängelreceiver auf den Markt geworfen werden.

    Dazu noch ein Chaos mit HD+, CI+, NDS Only, RTL-DVB-T, Viseo+ usw .... Eine mickrige Anzahl an Receivern fürs Kabel rundet die Sache ab.

    Ich finde bald man fährt zur Zeit nur mit nicht kastrierten Receivern am Besten. Natürlich hat man dann auch das geringe Risiko das man damit irgendwann kein Pay-TV empfangen kann, aber das gehe ich gerne ein. :D
     
  7. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    mein letzter Receiver ist auch schon wieder 2 Jahre alt u. ich brauch auch keinen neuen - HDTV-Aufnahme funktioniert über USB, hab zwar keinen TwinTuner, aber ich gucke auch fast nichts mehr live u. wenn, dann kann man sich für einen Sender entscheiden.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    Die in den aktuellen TV-Geräten integrierte CI Plus Schnittstelle ist totaler Unsinn, da viele Zuschauer sich kein CI Plus Modul kaufen werden, wer komplettiert die möglichen Gängelfunktionen freiwillig, ohne CI Plus Modul haben die Geschäftsmodelle der bornierten Programmanbieter keinen Erfolg, wer investiert 100 € für ein Gängelmodul oder 200 € für einen "kastrierten" HD Plus Gängelreceiver, es gibt ja dann noch die SD Programme, und ARD / ZDF HDTV (unverschlüsselt, mit Aufzeichnungsmöglichkeit).

    Entavio war gestern, HD Plus wird dann 2011 gewesen sein.

    Die kundenorientierten Hersteller Dream-Multimedia, Vantage, Edision, Homecast, Octagon, Kathrein und andere werden Marktanteile gewinnen, Humax und Technisat werden die Verlierer sein (selbst schuld, wegen CI Plus und HD Plus).
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    Wer soll das den auch alles kaufen :confused:

    Mein ältester ist erst etwa 5 Jahre jung ein Samsung SDT 702 und mein neuster Receiver ist gut ein Monat jung ein Edision Argus Mini 2in1 ,
    brauche nicht immer was neues und überlege vorher sehr genau bevor ich was kaufe.

    :winken:

    frankkl
     
  10. waligora

    waligora Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Flaute im Receiver-Markt

    Habe ein bomben Reciver von Mulinex. Ich kann sogar HD minus empfangen. Warte nur noch bis die Welt komplett bekoplt wird dann hole ich mir ein Traumreciver von Miele und schleudere mit 2000 UpM damit jeder Versteht wie es Geil ist die Leute zu ver...
     

Diese Seite empfehlen