1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flash-Reset nicht mehr moeglich

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von coop, 9. Januar 2005.

  1. coop

    coop Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    auch auf die Gefahr hin, dass dieser Punkt schonmal irgendwo besprochen wurde, mach ich mal ein neues Thema auf. Hab leider ueber die Forensuche nicht genau das gefunden was mein Problem ist.

    Nun denn, hier mein Problem:

    Nachdem ich ein paarmal erfolgreich den Flash-Reset durchfuehren konnte, den Schreibschutz aber nicht deaktiviert bekommen habe, funktioniert nun auch der Flash-Reset nicht mehr.

    Ich besitze eine Sagem-Box mit 2 x AMD im 1x Intel-Layout. Bin nach der Anleitung von wiki.tuxbox.org vorgegangen und habe auch ganz sicher die richtigen Kontake genommen (sonst haette es anfangs ja auch nicht geklappt :))

    Ich starte die Box per Power- und Pfeil-nach-oben-Taste neu, sehe die Zahlen im LCD und verbinde dann den Kontakt mit GND (entweder Gehaeuse oder Schraube), aber die Box lädt trotzdem munter weiter.

    Irgendwelche Vorschlaege, Hinweise was ich noch machen koennte? Die D-Box an sich ist ok, das originale Betriebssystem funktioniert noch. Ich kann nur nicht mehr den Flash resetten.

    Vielen Dank im voraus fuer Eure Hilfe und Aufmerksamkeit :)
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Flash-Reset nicht mehr moeglich

    Sicher, daß es die richtigen Punkte sind? Hier noch mal ein Link: http://www.dietmar-h.net/flash_reset_s2a1.html

    Muss auf jeden Fall gehen, warum sollte denn das auf ein Mal nicht mehr tun? Vielleicht ist dein Kabel das du hierzu verwendest irgendwie kaputt, oder die Stelle, wo du den GND abreifst hat keinen Kontakt mehr?

    Also, hier noch mal die Vorgehensweise:

    • Bootmanager per Nullmodem verbinden und COM-Terminal öffnen (Verbindung: 9600)
    • Dbox resetten (Pfeil nach oben + Standby)
    • Pfeil nach oben festhalten
    • Zahlenfolge erscheint im LCD
    • Flashreset-Punkt auf GND bis im Display ein Balken erscheint (Bleibt stehen)
    • Nun im COM-Terminal icache eingeben.
    • Antwort sollte sein "icache is on"
    • Dann den Schreibschutz aufheben (Verbinde diese beiden Punkte (http://www.dietmar-h.net/img/sagem2xA_1x_pin14.jpeg) mit 9V, die du hier abgreifen kannst (http://www.dietmar-h.net/img/sagem_9V.jpeg))
    • Im Com-Terminal "setenv product? 0"
    • 4 Sekunden warten
    • Schreibschutz-Kontakt lösen
    • Nach einem Reset sollte dich das Display im Debug begrüßen
    Viel Erfolg!
     
  3. coop

    coop Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Flash-Reset nicht mehr moeglich

    Vielen Dank fuer deine Hilfe Wolfgang. Habs nach einigen Stunden doch noch geschafft.

    Allerdings hab ich es nach weiteren 2 Versuchen geschafft, dass meine D-Box-Software beschaedigt wurde :D Sie resettete sich immer wieder von selbst.

    Musste dann halt mit einem minflsh-Image alles neu machen und dann gings irgendwann wieder.
     

Diese Seite empfehlen