1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flash in mpeg konvertieren

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von bene, 20. März 2007.

  1. bene

    bene Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    so, jetzt hab ich gleich nochmal 'ne Frage. Ich hab hier einen Flashfilm mit der Endung swf und wollte den mit auf eine DVD brennen. Dazu muss ich den wohl irgendwie in mpeg2 konvertieren und die Auflösung anpassen (diese ist bei diesem Film 720*400)

    Also Verlustfrei wird das mit Sicherheit nicht gehen, so weit bin ich schon.
    Folgende Programme hab ich versucht, die aber alle nicht funktioniert haben: swf2avi und super
    Kennt da jemand noch eine andere Möglichkeit, mit der ich es einfach schaff?
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Probier mal hiermit.

    Super 2007
     
  3. bene

    bene Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Funktioniert leider nicht. Ein Bekannter von mir hats mal unter Linux probiert und es auch nicht geschafft. Der Hat die Fehlermeldung bekommen, dass es nicht funktioniert, weil der Film Komprimiert ist.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Flash-Video verwendet entweder den Sorenson-Spark-Videocodec oder VP62. Audio ist normalerweise in MP3.
    Zuerst mit FLV Extract in einen AVI-Container umpacken, dann kann man das Video mit Virtualdub einlesen wenn die notwendigen Codecs (z.B. ffdshow) auf dem System installiert sind.
    Dann braucht man noch einen MPEG-2-Encoder und ein DVD-Authoring-Programm nach pers. Wahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2007
  5. chrikro

    chrikro Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    126
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Du kannst ja mit dem Gratis-Programm CamStudio den Bildschirm abfilmen und den Film dann als mpeg speichern.

    http://www.camstudio.org/

    MfG. chrikro
     
  6. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Habe soeben ein Flashvideo mit "Super 2006" problemlos in Mpeg-2 konvertiert. Ging ganz fix und ohne Probleme.Man muß halt die richtigen Einstellungen vornehmen.
    Bei einer so miserablen Quelle macht eine Konvertierung in avi aber mehr Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2007
  7. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: Flash in mpeg konvertieren

    Das muß man sich nicht wirklich antun, oder?:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen